Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 221.

Montag, 4. Januar 2010, 13:30

Forenbeitrag von: »Corvus«

Erste Eindrücke

Hallo Leute! Der Thread heißt "Erste Eindrücke" und darunter verstehe ich eben die Eindrücke, die sich nach 20-100 Seiten einstellen. Keine Komplettbeschreibung! Danke, dass ich so viele Spoiler unfreiwillig zu lesen bekam. Wozu gibts denn die Spoiler-Funktion?

Montag, 4. Januar 2010, 13:20

Forenbeitrag von: »Corvus«

Wer ist der/die Mächtigste?

Zuerst eine Frage: wer ist Olar Ethil doch gleich? Ich meine, dass die Liste etwas veraltet ist. Draconus, Kilmandaros und Mael gehören hinzu, Osserc, Envy, Spite, Menandore und ihre Schwestern, die ganzen Götter und Aufgestiegenen. Der Schnelle Ben sollte entfernt werden. Der mag ja ein überaus mächtiger Magier sein - und durch seine Gerissenheit in der Lage, die selbstgerechten Götter und Aufgestiegenen zu überlisten - dennoch ist er ein Mensch.

Dienstag, 22. September 2009, 23:09

Forenbeitrag von: »Corvus«

RotCG - Prolog und Kapitel 1

Im Übrigen gefällt mir das Buch immer besser. Bin grad beim Gemetfel in Unta - das rockt! Btw.: wie hieß skinner doch gleich auf deutsch?

Mittwoch, 16. September 2009, 23:07

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der Dornenkönig - 1. Band der VR

Hab bislang die ersten 3 Bücher gelesen. Ich fand die Wendung, dass der Dornenkönig NICHT der Böse ist,nett, wobei es klar war,dass die Kirche mit drinnen steckt. Ich bleib dabei, dass es gut lesbar ist. Auch sind Teile der Handlung (Anne in der Diaspora) durchaus glaubhaft; andere Teile wiederholen sich. Etwa, dass in jedem Buch ein neues Monster auftauchen muss. Die Sache mit der Komposition indessen ist ein absoluter Schmankerl. Sowas ist wirklich außergewöhnlich. Insgesamt kann ich mir noch ...

Montag, 31. August 2009, 19:45

Forenbeitrag von: »Corvus«

RotCG - Prolog und Kapitel 1

Jojo, die Chars finde ich zum Teil auch Klasse. Grade Traveller. Bloß ist hier mal wieder diese Unübersichtlichkeit der Plotelemente. Weniger wäre mehr. Traveller kam bislang drei oder viermal vor. Toc the Elder zweimal. Mallick Rel hatte einige Auftritte, Topper zwo. Ein weiterer imho recht vielversprechender Strang - der um die Duchess - ist ebenfalls unterrepräsentiert. Zu viele Stränge! Genau wie bei Erikson, nur dass SE witziger und unterhaltsamer und - bisweilen nervig, klar - anspruchsvol...

Samstag, 29. August 2009, 14:57

Forenbeitrag von: »Corvus«

RotCG - Prolog und Kapitel 1

Hi Leute, nach längerer Zeit ma wieder nen Postle von mir So, als Vorbemerkung: Gabs nicht mal nen eigenes Subforum zu RotCG wie auch NoK? Egal, will hier mal kurz was loswerden: Bin von RotCG enttäuscht! NoK war ja wirklich ein cooles Buch, habs in erhöhter Geschwindigkeit durchgelesen, weil Sogwirkung entfaltend. Dies geht der CG ja mal komplett ab! Ich finde es zwischendurch interessant, aber seit zwei Monaten bin ich dran und hab grad nen Drittel geschafft. In der Zeit lese ich vier Martins ...

Sonntag, 23. November 2008, 17:18

Forenbeitrag von: »Corvus«

SPOILER: TtH fertig: Dragnipur?

Alles sehr plausible Gedanken... Wobei mir nicht ganz einleuchtet, was denn genau "nicht gestimmt" haben soll. Auch Samar Dev hat ja dieses Gefühl. Für eine planmäßige Tötung - oder Selbsttötung - war das in meinen Augen ein bisschen sehr zufällig, wie Dragnipur seinen Meister am Ende selbst trifft. Das war es, was für mich "nicht gestimmt" hat während des Lesens, auch anhand der Reaktionen der anderen. Aber am Ende war genau das der Plan Rakes? Fühlt sich... komisch an. Nach einer kleinen Logik...

Samstag, 8. November 2008, 18:32

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der Dornenkönig - 1. Band der VR

Bin grad bei ebendiesem und wollte mal kurz meine ersten Impressionen niederlegen, das außerdem mit ner Frage verknüpfen. Das Buch liest sich wie ein richtig netter Old School-Fantasyroman, sprich, Worlddesign und Figuren geben nichts Neues her, die Handlung (böser König, an den keiner glaubt, erwacht, genau wie div. Ungeheuer) ist bislang altbekannter Stoff, jedoch sehr ansprechend erzählt. Kurzum: Macht Spaß zu lesen, ich finde den Vergleich mit Martin aber zu hoch angesetzt. (In letzter Zeit ...

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 21:46

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zum Ende des Buches Thread ^^

Zitat Original von Anomandaris Hier gilt für mich eindeutig der Spruch "Weniger ist mehr" (denn so verliert das Ganze auch etwas an Eindringlichkeit und Wucht, wenn es zur Dauerberieselung wird) Ganz genau!!! Jeder Mensch kann auf seine Art philosophieren, logisch. Aber ich finde nicht, dass die Philosophiererei (hab ich das jetzt richtig geschrieben? - blödes Wort) weltimmanente bzw. -konsistente Gedanken sind. Bei manchen, z.B. Karsa Orlong und Samar Dev schon, bei den meisten fand ich es seh...

Samstag, 18. Oktober 2008, 13:04

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zum Ende des Buches Thread ^^

Stimmt, Anomandaris, das omnipräsente Philosophieren hatte ich vergessen. Es nervt wirklich, wenn auch LÄNGST nicht so schlimm wie bei Bakkers "Prince of Nothing". Martins Welt ist in der Tat nichts besonderes. Umso beeindruckender finde ich die Spannung, die er in der Lage ist zu kreieren. Wenn ich an AGoT denke, das - abgesehen von Prolog (die Anderen) und Ende (die Blutzauber-Kiste) - genauso gut ein historischer Roman sein könnte und ohne irgendwelche "abgefahrenen" Sachen auskommt. Die Gesc...

Donnerstag, 16. Oktober 2008, 21:18

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zum Ende des Buches Thread ^^

Jaja, ich muss meinem Vorredner zustimmen. Die letzten 200 Seiten waren GEIL!!! Gar keine Frage. Ich hab auch ohne Scheiß Tränen in den Augen gehabt, als Anomander Rake gestorben ist. "Nein, nein, nein! Nicht Rake! NICHT RAKE!", hab ich laut gebrüllt. Und böse auf Dassem Ultor geschimpft... Nee, wirklich cool... ... aber so kurz! Jedes Buch das gleiche: Zig Plotbausteine, die zwar zum Teil (Karsa und Samar Dev, Cutter/Vidikas/Challice, Kallor) toll waren, aber immer so kurz, was auch am Ende nic...

Donnerstag, 21. August 2008, 10:25

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zur Hälfte des Buchs-Thread

@ Anomandaris: Logisch! Iskar Jarak, der Messias (oder so ähnlich) der Anibar! Doch die Verbindung zu Whiskeyjack konnte ich vorher noch nicht herstellen. @ Gero: Hab immer gern Auszüge aus irgendwelchen histor. Abhandlungen gelesen (Heboric oder Duiker), genauso alles, wo die Info prosaischer Art ist. Aber mit den Versen Fishers kann ich mich nicht anfreunden. Werd sie aber zukünftig genauer überfliegen.

Mittwoch, 20. August 2008, 13:56

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zur Hälfte des Buchs-Thread

(Einmal mehr antworte ich mir selbst...) Normal lese ich die Gedichte zu Kapitelanfang ja nicht - finde sie teils dumm, teils unerträglich pseudopoetisch. Alles, wo Fisher Kel Tath drunter steht, meide ich. Nun zu dem auf S. 502 (Vorsicht: Das folgende ist ein Superspoiler! Spoiler Beim Gedicht zu Anfang von Kap 14 stach mir der Name Brukhalian ins Auge. Und außerdem ein anderer - Iskar Jarak -, mit dem ich allerdings nichts anfamngen konnte. Bin dann auch schnell zum richtigen Text, ohne die ei...

Dienstag, 19. August 2008, 16:19

Forenbeitrag von: »Corvus«

Und wieder mal GRRM...

Die Abstände haben einfach kürzer zu sein, in denen er die Bücher rausbringt. 4 Jahre, wie zw. Feast und Dance sind too much, um die Reihe vernünftig zu beenden. Martin wird dieses Jahr 60. Und da imho noch 3 Bücher nach dem Tanz kommen sollen, wäre die Reihe in der jetzigen Geschwindigkeit 2021 fertig. Martin ist dann nach Adam R 73. Und je älter, umso langsamer... muss nicht sein, ist aber oft so. Er soll sich schlicht und ergreifend stärker auf sein Werk konzentrieren! Und nicht zu jeder Con ...

Sonntag, 17. August 2008, 10:39

Forenbeitrag von: »Corvus«

Fan-Art

Ich bin mir bis heute nicht sicher, wie ich mir die Tiste-Völker vorstellen soll in bezug auf ihre Physiognomie. Mandelförmige Augen - an viel mehr kann ich mich aus den Büchern nicht erinnern. Bedeutet das, sie sollen, hm, asiatisch aussehen? Sollen aus menschlicher Sicht zudem allesamt sehr gut aussehen. Für mich hat Trull einen etwas zu großen, sehr gewölbten Kopf im Verhältnis zum Rest. Weshalb er wie ein Junge wirkt. Hätte ihn schmaler und konturierter gezeichnet (hohe Wangenknochen, vielle...

Samstag, 16. August 2008, 16:33

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zur Hälfte des Buchs-Thread

Zitat Original von Mihawk Aber ich finds zu vertrösten wenn ihr denn Anfang bissel lahm findet weil wie schon im Englischen Foren geschrieben wurd und auch aus eigener Erfahrung sagen kann die letzten 200Seiten sind der Hammer wegen den hab ich dann auch den Schlaf ausgelassen weil die sind richtig fesselnd Also wie gesagt seht darüber hinweg das der anfang wie gesagt bischen lahm is aber das Ende entschädigt dafür ,und ich das das Buch um einiges besser als BH und RG. Also, das hört sich ja do...

Freitag, 15. August 2008, 16:12

Forenbeitrag von: »Corvus«

Was lest ihr gerade?

Da ist die Abk. für gewöhnlich ADwD - weil es der Dance with Dragons ist. Dacht ich.

Freitag, 15. August 2008, 15:26

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zur Hälfte des Buchs-Thread

Hier ist er nun, der Thread für all die, die noch nicht fertig sind, sondern nur - s.o. -, trotzdem gern Eindrücke, Meinungen, Kritiken vom Stapel lassen wollen. Bitte nichts posten, das später als Spoiler Eintreffen der Andii und Kallor in Bastion erfolgt.P.S. Anomandaris und ich hatten damit im "Was lest ihr gerade" begonnen.P.P.S. Ob man unsere Posts hierher kopieren könnte, Anomandaris?

Freitag, 15. August 2008, 15:21

Forenbeitrag von: »Corvus«

Was lest ihr gerade?

Was verbirgt sich doch gleich hinter DoD?

Donnerstag, 14. August 2008, 16:47

Forenbeitrag von: »Corvus«

Der bis zur Hälfte des Buchs-Thread

Vielleicht machen wir demnächst nen speziellen "Bis Seite 300 ebbes"-Thread im TtH-Forum auf, was ? Auf jeden Fall find ichs witzig, wie sich die Auffassungen unterscheiden: Ich bin in diesem Buch von den Philosophereien so genervt wie das letzte Mal in MT (dem ersten Teil. Wobei Udinaas auch in RG genervt hat.) BH fand ich dahingehend gar nicht schlimm. Allenfalls Bashanar gegen Ende. Spoiler Diese neue Stilform - Let's have a look on that grand blue city blabla -, sprich, ein die-Leser-an-die-...