Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 5. Oktober 2008, 16:38

Forenbeitrag von: »maschine«

Die Gretchenfrage

Also ich würde mich zur Kategorie 6 einordnen. Aus "Religionssicht" gibt es mir einfach zuviele Ungereimtheiten. Was sich jetzt nicht mal die Frage "Warum gibt es soviel Schlechtes auf der Welt?" bezieht, sondern zB die große Anzahl verschiedener Religionen im Laufe der Geschichte. Wenn es einen Gott gäbe, der den Menschen eine Religion vermitteln will, warum gibt/gab es dann die alten Griechen mit ihrem Götterolymp, die Juden, Christen und Moslems mit ihrem einen Gott, die Buddhisten mit ihrem ...

Mittwoch, 13. August 2008, 23:50

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Das Ganze spielt NICHT in Brüssel

Freitag, 1. August 2008, 20:52

Forenbeitrag von: »maschine«

Comics

Mir geht es einfach darum, dass es hier um völlig unterschiedliche Richtungen geht. Während Maus und die Sachen von Moore eher langsam erzählte, zum Nachdenken anregende Geschichten sind, ist Artesia halt ein actionreicher Sex- und Metzelcomic. Und da finde ich es einfach bedeutend hilfreicher, wenn man eher nach dem Muster "wenn dir das gefällt, dann könnte dir auch das hier gefallen" empfiehlt

Freitag, 1. August 2008, 20:00

Forenbeitrag von: »maschine«

Comics

Naja, das ist halt als würde ich von Bach reden und dann käme von dir "Ach, da wir ja in einem Fantasyforum sind, Manowar ist auch klasse!" *g*

Freitag, 1. August 2008, 15:37

Forenbeitrag von: »maschine«

Comics

*seufz* Da schwärmt Tippa von Maus, hat sich Watchmen und V bestellt....und Ano empfiehlt ihr Artesia Wobei es andererseits auch schwer ist, an Maus und Watchmen/V anzuknüpfen. From Hell von Moore soll auch sehr gut sein, eine detaillierte Recherche zu Jack the Ripper (auf 500 Seiten oder so). Was Maus betrifft...wie wäre es mit Will Eisner? Zum Herzen des Sturms/To the Heart of the Storm erzählt von einem jungen Mann, der im Zug zur Army fährt um im 2. WK zu kämpfen, und seinem Begleiter seine ...

Dienstag, 29. Juli 2008, 04:15

Forenbeitrag von: »maschine«

Men with Balls - der Fußballthread

Zitat Original von Quick Ben Zitat Original von maschine Gibt es eigentlich auch wieder eine Expertenrunde für die 2. Liga? Aus dem EuF-Forum geklaut: Zitat Original von Haggard bin dabei, werd auch wieder ne 2te liga runde aufmachen Ich habe gerade mal geguckt: Die Zweitliga-Runde heißt Eis-und-Feuer, Passwort ist Victarion Und ich hoffe mal, es kommen noch ein paar mit dazu, bisher sind wir erst zu zweit *g* PS: Nein, ich weiß auch nicht, wieso ich ausgerechnet um diese Uhrzeit auf das Thema ...

Donnerstag, 24. Juli 2008, 14:12

Forenbeitrag von: »maschine«

wie seht ihr im RL aus ?

Vielleicht solltest du dir lieber Gedanken machen, ob Vampire Golf spielen *g*

Mittwoch, 2. Juli 2008, 17:56

Forenbeitrag von: »maschine«

Was lest ihr gerade?

Wobei mir aber Sofies Welt eigentlich ein wenig zu oberflächlich war...ich hätte mir irgendwie weniger Rahmenhandlung und mehr Philosophie gewünscht *g* Da ich in einer Woche eine mündliche Prüfung zum Thema habe, lese ich gerade Der Dreißigjährige Krieg von Johannes Burkhardt...mit dem überragenden Tempo von 50 Seiten in *auf die Uhr guck* fast vier Stunden

Dienstag, 1. Juli 2008, 17:43

Forenbeitrag von: »maschine«

Men with Balls - der Fußballthread

Wobei ich es gemein finde, dass man für den dritten Platz keine Medaille bekommt *g* Gibt es eigentlich auch wieder eine Expertenrunde für die 2. Liga?

Montag, 30. Juni 2008, 01:01

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Tjaja, alles was kein Hollywood-Blockbuster ist... Aber der Schauspieler kommt mir verdammt bekannt vor, kann aber auch sein, dass er mich einfach nur an Alfred Molina in Chocolat erinnert, hm.

Samstag, 28. Juni 2008, 22:15

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Le petit seigneur? *g*

Samstag, 28. Juni 2008, 13:03

Forenbeitrag von: »maschine«

Sprache im Fantasyroman - eure Vorlieben

Zitat Original von Charru @Maschine: Es gibt viele Worte die früher eine andere Bedeutung/Wertung haben. Corvus wollte ja das hier und jetzt wissen und nicht was das "Wort" mal für eine Bedeutung gehabt hat. Nur hat "Milord" die Bedeutung im Prinzip erst durch den Gebrauch in der Fantasy erlangt - und gerade das finde ich faszinierend, wie sehr die Fantasy unser Bild vom Mittelalter/der frühen Neuzeit prägt, so dass diese Konventionen teilweise den wirklichen Fakten vorgezogen werden.

Freitag, 27. Juni 2008, 14:45

Forenbeitrag von: »maschine«

Sprache im Fantasyroman - eure Vorlieben

Zitat Original von Charru Bei "Mylord" und "Mein Herr" kann ich dir nicht bepflichten. "Mylord" finde ich ist für höher gestellte Personen passend. "Mein Herr" kannst du auch zu einem Kaufmann sagen oder auch zu einem Schmied, aber nicht zu einem Herzog zum Beispiel. Mylord ist eher die Ansprache für die Blaublütigen. Faszinierend *g* Denn ursprünglich war "Milord" die Anrede für so ziemlich jeden dahergelaufenen Engländer, der auch nur den Anschein machte, als könne er Manieren besitzen siehe ...

Mittwoch, 25. Juni 2008, 16:34

Forenbeitrag von: »maschine«

Sprache im Fantasyroman - eure Vorlieben

Im Prinzip halte ich es wie Tippa: die Sprache muss in erster Linie passen. In der Urban Fantasy wirkt archaisch anmutende Sprache genauso fehl am Platz, wie Anglizismen in eher mittelalterlich angehauchten Settings. Und wenn ein unbedarfter Bauernsohn plötzlich mit französischen und lateinischen Fremdwörtern um sich wirft, dann werde ich auch erstmal äußerst skeptisch Mal so nebenbei, ob lateinische Begriffe wirklich im Mittelalter "en vogue" waren bin ich mir gar nicht mal so sicher.. Latein w...

Montag, 16. Juni 2008, 17:29

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Wobei mir die Szene vage bekannt vorkommt Ich würde auf Mitte der 50er, irgendwo im amerikanischen Süden tippen...

Mittwoch, 11. Juni 2008, 18:33

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Japp

Mittwoch, 11. Juni 2008, 17:48

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Immerhin hast du erkannt, dass es sich wirklich um die Mona Lisa handelt *g* Vielleicht hilft euch das ja weiter:

Mittwoch, 11. Juni 2008, 17:19

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Hm...also hätte die Dame den Mund geschlossen und würde lächeln, dann würde sie vermutlich jeder erkennen

Dienstag, 10. Juni 2008, 00:07

Forenbeitrag von: »maschine«

Film-Screenshots raten

Auf ein neues: