Sie sind nicht angemeldet.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. August 2006, 13:06

Cover Art von TOR für MT

So, endlich ist es soweit...wir werden nicht länger auf die Folter gespannt (besonders frenchfries dürfte es freuen).

Nach wie vor fehlt mir persönlich einfach der malazan Flair bei Todds Bildern... :nixweiss:

Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

2

Donnerstag, 31. August 2006, 13:15

Also das Bild wiederum finde ich seeehr gelungen. Das würde ich derBantam Variante vorziehen, wenn ich die nicht schon längst hier stehen hätte :D.
Aber vielleicht besorge ich mir ja irgendwann einmal die ganze Reihe im HC und mit noch mehr Glück haben sie bis dahin das Bild von GotM ausgetauscht :D.


Gruß,

Threepwood

3

Donnerstag, 31. August 2006, 13:23

Mir gefällt es sehr gut. Und da ich eh nur die HCs von TOR besitze wird das meine Sammlung sehr bereichern. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

4

Donnerstag, 31. August 2006, 14:10

Bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gelungen. Die Kleinigkeiten sind di weiße Taube, der merkwürdig große Schädel, der ganz untern in der mitte liegt und das aussehen der Figuren. Über den Drachenkopf kann man jetzt streiten.

5

Donnerstag, 31. August 2006, 14:21

Ich glaube der Vogel ist die weiße Krähe, die in MT öfters mal vorkam. Zwar nicht in dieser Szene, aber das ist künstlerische Freiheit. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. August 2006, 14:25

Schlecht sieht das Bild wirklich nicht aus...auch wenn ich es mir irgendwie nicht so recht als Cover vorstellen kann *:gruebel:
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. August 2006, 14:28

Ja, der Vogel ist definitiv die weisse Krähe. Todd hat sich sehr viel künstlerische Freiheit genommen :D
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

8

Donnerstag, 31. August 2006, 14:30

Aber es hat zumindest den Anschein, als hätte er das Buch tatsächlich gelesen, bevor er drauflos gemalt hat. :D Das tun wohl die wenigsten Künstler.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. August 2006, 14:38

Das wage ich zu bezweifeln...er hat sich auf malazanempire.com mal etwas informieren lassen von den Fans... . So hatte er wenigstens einige Szenen im Kopf...die er dann auch sehr bunt gemischt aufgezeichnet hat :D

Wie gesagt, ich finde das Bild an sich eigentlich ziemlich mystisch, ein schönes Fantasybild...nur generiert es für mich halt eben wirklich keine Malazan-Atmosphäre...aber wie du schon richtig bemerkt hast - das ist auch Geschmacksache ^^
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. August 2006, 16:54

Na also! Ich hab ja gesagt, dass Verbesserungen möglich sind.

:hot:

Ich geb aber zu, dass nur das rastlose Meckern an den Tor-Covers zu dieser Verbesserung geführt hat. Ich glaube im Übrigen auch nicht, dass Lockwood das Buch gelesen hat (warum, versteh ich zwar nicht; würde ich regelmässig Fantasy-Covers machen, würd ich mir zumindest die besseren Werke reinziehen..). Aber er wurde offenbar gut gebrieft. Wobei er eigentlich mal eine andere Szene in Aussicht gestellt hat, wenn ich mich nicht täusche. Irgendwas mit Münzhaufen, oder so.

Naja, ich kenn die Geschichte ja nicht. Jedenfalls hat er jetzt bereits zum zweiten Mal eine Waldstimmung gemalt, und das kommt gut. Nun muss man ihn nur nochmal die GotM-Scharte auswetzen lassen, dann haben wir eine ganz gut gelungene Reihe.

Nicht? :devil:
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. August 2006, 17:03

Na ja, meinereiner würde schon lange gerne die ganze Reihe in HC haben...aber ganz ehrlich...die Cover halten mich davon ab. Ich hab mir von TOR bisher nur das DG gekauft, weil das ja das schöne Cover der UK Ausgabe hat. Ansonsten hab ich dort wo es sie gibt, die UK HC und sonst halt die grossen UK Pb (also von GotM und MoI). Ich habe ja immer noch die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Bantam mal bei nem Rerun auch die ersten drei Bücher als HC auflegt.

Und sonst muss ich dann wohl doch irgendwann die TOR Ausgaben holen.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. August 2006, 17:05

...allerdings sagt das Publikum auf malazanempire, dass das wohl Edur sein sollen. Und naja, Edur haben graue Haut. Versteh auch nicht, warum er ihnen nicht einfach graue Haut gibt. Vielleich sähen sie dann auch so schlecht gelaunt aus, wie auf dem englischen MT, aber trotzdem.

Kleiner Wehrmutstropfen.

@anomandaris:
Das wäre tatsächlich nicht schlecht. Also entweder alle Bantam als HC oder ein neues Tor-Cover für GotM. Das wäre doch was.

Und damit es soweit kommt, kaufen wir einfach je ein paar Hundert, um die Auflage raufzutreiben.. :D
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »frenchfries« (31. August 2006, 17:08)


13

Donnerstag, 31. August 2006, 17:20

Ich muß jetzt mal gestehen, daß ich das Cover von GotM von Tor klasse fand. Hab's mir sogar ausgedruckt und an meine Schranktür gepinnt. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. August 2006, 17:27

Damit bist Du aber wirklich eine Exotin, hier. Wen stellte es denn dar, Deiner Meinung nach? Die Dame ist ja wohl Apsalar. Aber der Herr aufm Pferd? Elster? (Ich glaube, das war die offizielle Erklärung.) Ich finde, er ist so jung, er könnte auch Paran sein. Falls der einen Bart hat(te)...

Aber wie gesagt, ich mochte das Bild nicht. Passte nicht in die Welt von Malazan. Gerade das Schloss hinten sah zu sehr nach Märchen aus. (Wie übrigens das Schloss auf dem Bantam-MoI-Cover, den Seitenhieb kann ich mir nicht verkneifen.. :D )
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »frenchfries« (1. September 2006, 16:53)


15

Donnerstag, 31. August 2006, 17:42

Für mich waren es auch immer Apsalar und Elster. Ich weiß noch, als ich es das erste Mal gesehen habe, war mein erster Gedanke: Das ist Elster wie ich ihn mir immer vorgestellt habe. Das "Schloss" im Hintergrund hab ich übrigends nie als Schloss gesehen, sondern eher als Stadt mit ein paar Türmen. :) Meiner Meinung nach ist es Fahl.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."