Sie sind nicht angemeldet.

zwölfseelen

hohemagier

  • »zwölfseelen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: östliches hügelland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Oktober 2006, 19:46

schattenthron und

das verdammte muli, sind das ein und die selbe person???
hab grad die serie wieder mal durchgelesen und extra ein bißchen aufgepaßt

man trifft sie nie zusammen an, icarium bemerkt beim ersten aufeinandertreffen das das muli ein gewirr öffenen kann (bei einem schattentempel=
als mogora den mappo heilt, kommt cotillion vorbei und wirft dem muli nen blick zu
spite betrachtet das muli auch irgendwie seltsam, ich denk an dem muli is auf jeden fall mehr dran als wir denken
auch schützt es ja das schiff auf dem sich mappo und die anderen befinden und verschwindet dann einfach
ich weiß zwar nicht wie gleichzeitig die ereignisse abfolgen, aber es ist vielleicht gerade die zeit in der schattenthron in malaz city unterwegs ist

hat jemand gute ideen dazu??
-but for now, I am going to beat a god senseless-

2

Mittwoch, 1. November 2006, 16:54

Moin mal wieder,

zum Thema: Wer ist der Esel?

Ich tippe auf den Vermummten.

Passt auch insofern, als dass der Vermummte bei dem Herabstürzen der Jaderiesen aktiv eingreifen muss (er öffnet das Tor des Vermummten "von innen", damit Ganoes Paran die Jaderiesen hineinstürzen lassen kann).

Daher verschwindet der Esel in dieser Szene auch vom Schiff.

Übrigens bin ich mittlerweile auch ein Fan von Iskaral Pust geworden, dem ewigen Schwätzer ;)

Dass es sich bei dem Esel um Schattenthron handelt, halte ich für eher abwegig.

Dafür ist dieser viel zu aktiv..

Horrido, Loquentius

zwölfseelen

hohemagier

  • »zwölfseelen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: östliches hügelland

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. November 2006, 11:37

in der zeit wo die dinger herabstürzen befindet sich das muli auf dem schiff und mappo vermutet das es das muli ist, welches das schiff schützt
verschwinden tuts erst danach
-but for now, I am going to beat a god senseless-

Elster

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Wohnort: the Old Guard

Beruf: Soldier

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Februar 2008, 13:41

Also hinter dem Muli steckt mit Sicherheit noch einiges mehr als man denkt, das sagt allein schon der Blick Cotilions aus. Dass es gleich Schattenthron sein muss glaub ich vom Gefühl her nicht - der erscheint mir einfach zu beschäftigt als dass er tagelang mit Pust umherwandern würde - wär aber sauwitzig :)
...
He was of the Old Guard,
commanding the honed edge
of Empire's fury,
and so in stepping down
but not away
he remained the remembrance
before her eyes, the curse
of conscience she would not stand.
...

Alar

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Würzburg/Hamburg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Februar 2008, 14:59

Könnte doch durchaus sein das ein Teil von Schattenthron als Esel rumeiert und der Rest von ihm weiterhin Pläne schmiedet?

6

Mittwoch, 27. Februar 2008, 16:32

Also ich denke zwar auch, das es mit dem Muli irgendwas auf sich hat, aber das gleich ein Gott drin haust, scheint mir etwas übertrieben zu sein...
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.