Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 11. Dezember 2011, 21:40

Ich hatte ein ähnliches Problem, Corabb, aber das Buch wird mit fortschreitender Geschichte fesselnder. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich mir sehr wenig der Geschehnisse gemerkt hab im Vergleich zu SEs Büchern.
How long was that blink? Gods below, it was a fucking eternity.

62

Dienstag, 23. Oktober 2012, 14:07

Mich wundert gerade, dass Mallik Rel "Letherii board painting" kennt. Ich dachte, RotCG spielt parallel zu MT und TtH. Da wurde doch Lether gerade erst entdeckt. Woher kennt er das dann?
Winter is coming!

Fiddler

Schüler

Beiträge: 171

Wohnort: Siegerland

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 14:50

Mögliche antworten:

sein gott sit auf Lether, bei der Kommunikation mit dem, bekommt er was mit.

Lether ist eine Kolonie des ersten Imperiums, vielleicht ist Rel sehr bewandert in geschichte?

Wie gesagt, nur mögliche erklärungsansätze.
"Explaine the Rules please."
"Thats just it, Adjunct, there ain`t no rules, except those I make as I go."

Metallica ist bei Rock am Ring 2014

64

Dienstag, 30. Oktober 2012, 10:18

Ahja, danke. Der Link über Mael könnte das irgendwie erklären.

Nachste Frage: wieso sagt Stoop, er habe mittlerweile "onehundred an sixty years of battle" hinter sich? Die Eroberung Quon Tali's durch die Malazaner ist doch erst 100 Jahre her.
Oder meint er damit auch noch 60 Jahre vor dem Schwur? Dann wäre er doch weit über 60, als er sich verschworen hat. Ist das so zu verstehen?
Winter is coming!

65

Dienstag, 30. Oktober 2012, 14:05

Yeah, was spricht dagegen?


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

66

Montag, 12. November 2012, 10:43

Ich wollts nur noch mal bestätigt haben. Ist schon eher die Ausnahme, kämpfend älter als 60 zu werden.

Noch was anderes.
Die Primogeneatrix ist eine was? Die ausbrechenden Crimson Guards erwähnen "Jaghut". Was meinen die? Ist die Primogeneatrix eine? Oder sind sie und die ihren Imass?

Und noch was. Bin gerade bei der Begegnung Traveller - Sorrow. Wer war nochmal Sorrow? Apsalar? Und wie kommt sie auf ein Edur-Schiff? Das blick ich grad nicht mehr.
Winter is coming!

67

Donnerstag, 17. Januar 2013, 20:45

Ich wollts nur noch mal bestätigt haben. Ist schon eher die Ausnahme, kämpfend älter als 60 zu werden.

Noch was anderes.
Die Primogeneatrix ist eine was? Die ausbrechenden Crimson Guards erwähnen "Jaghut". Was meinen die? Ist die Primogeneatrix eine? Oder sind sie und die ihren Imass?

Und noch was. Bin gerade bei der Begegnung Traveller - Sorrow. Wer war nochmal Sorrow? Apsalar? Und wie kommt sie auf ein Edur-Schiff? Das blick ich grad nicht mehr.
Zu ersten frage: das hab ich selbst nicht sorech verstanden.
Zur zweiten: des war glaube ich einfach nur ne stinknormale hexe. Wenn es Apsalar gewesen wäre hätte Ereko nicht übersetzen müsste bzw. hätte Apsalar Traveller/Dassem erkannt wegen den Errinerungen von Cottilion.

Aber jetzt zu meinem Fazit von RotCC: Hab es diesmal nachdem vierten anlauf durch zulesen auch geschafft in kanpp einer Woche und muss sagen das ich des buch eher schlecht als recht finde.
Waren viel zu viel Storylines und dann noch soviele sinnlose bzw. ich fand man hat bei vielen Charaktern kein grund für ihre Handlungen gesehen. z.B die Revo der alten Garde für was ? Was haben sich Urko,Toc und Co davon versprochen. genauso was sollte die ghelel storyline die hätte man getrost weglassen können. Genauso Bars kurzen auftritt hätte man noch in den Prologue von Stonewielder packen können. Kyle war am Anfang ja ganz unterhaltsam, aber auch alles etwas planlos. Genauso die Sache mit Ereko hab ich immernoch nicht ganz geblickt, wenn er schon kein bock mehr hatte zu leben warum hat er sich nicht selbst umgebracht? So hat er doch nur kallor einen gefallen getan damit sich dieser freut das wiedermal einer seiner schwüre in erfüllung geht. Aber der absolute graus war es für mich die Jumpy/Naith passagen zu lesen, keine ahnung warum mir der Charakter so maßlos auf den sack gegangen ist. :D
"Why am I taking seduction advice from a man whose idea of foreplay is to slam coins on a table and shout: "Who wants to ride the big horse?""
Only a ginger can call another ginger ginger.
Just like only a ninja can sneak up on another ninja.