Sie sind nicht angemeldet.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 30. August 2006, 17:01

Ich wäre euch allerdings verbunden, wenn ihr diese Diskussion in das dafür vorhandene Unterforum rübernehmen würdet. Dieser Thread wäre eigentlich für Zitate gedacht.

Danke

:)


So, hab eure Diskussion mal hierhin ausgelagert. Happy posting :)
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

Elster

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Wohnort: the Old Guard

Beruf: Soldier

  • Nachricht senden

22

Freitag, 15. September 2006, 14:35

Zitat

Seite 114
"Tesem," Icarium said, watching the priest vanish through the window. "A place of healing. Solitary reflection, repository of scrolls and tomes and insatiable nuns..."
"Insatiable?"
The Jhag glanced at his friend, an eyebrow rising. "Indeed."
"Oh, sad demise."
"Very."
...
He was of the Old Guard,
commanding the honed edge
of Empire's fury,
and so in stepping down
but not away
he remained the remembrance
before her eyes, the curse
of conscience she would not stand.
...

Elster

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Wohnort: the Old Guard

Beruf: Soldier

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. September 2006, 13:38

Zitat

Deadhouse Gates, Seite 323
Felisin rose.
The corporal watched her approach with sleepy eyes.
"When did you last lie with a woman?" Felisin asked him.
It was not Gesler who answered, however. The crossbowman's - Stormy's - voice drifted out from the beneath the sailcloth: "That would be a year and a day, the night I dressed up as a Kanese harlot - had Gessler fooled for hours. Mind you, he was pretty drunk. Mind you, so was I."
The corproal grunted. "That's a soldier's life for you. Too thick to know the difference..."
"Too drunk to care," the crossbowman finished.
...
He was of the Old Guard,
commanding the honed edge
of Empire's fury,
and so in stepping down
but not away
he remained the remembrance
before her eyes, the curse
of conscience she would not stand.
...

Elster

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Wohnort: the Old Guard

Beruf: Soldier

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 27. September 2006, 13:53

Zitat

Deadhouse Gates, Seite 500
"Sarge took an arrow," said the other sapper. "His lung's bleeding--"
"Just one of them and it's a pinprick," the sergeant corrected, pausing to spit. "The other one's fine."
"Can't breathe blood, Sarge --"
"I shared a tent with you, lad - I've breathed worse."
...
He was of the Old Guard,
commanding the honed edge
of Empire's fury,
and so in stepping down
but not away
he remained the remembrance
before her eyes, the curse
of conscience she would not stand.
...

25

Mittwoch, 29. November 2006, 20:14

hier noch was: (Gespräch Kalam, Fiedler und Crokus)

"...Wenn wir noch länger hier bleiben, werden wir uns noch eine Seuche einfangen."
"Dann wollen wir hoffen, dass es die Blauzungen-Seuche sein wird", sagte Kalam.
"Was ist das?"
"Deine Zunge schwillt an und wird blau.", sagte Fiedler.
"Und was soll daran so toll sein?"
"Du kannst nicht mehr reden."

Das Reich der Sieben Städte, Seite 100

26

Dienstag, 6. Februar 2007, 16:24

Die Sehnen der Armbrüste werden sich dehnen, es sei denn, sie sind mit Öl vollgesogen und gewachst. Natürlich sind sie das - diese Soldaten sind schließlich keine Idioten. Die bereiten sich auf alles vor, selbst darauf, unter einer schlammigen Ebene schwimmen zu müssen. Ich habe mal gesehen wie ein Kamerad mitten in der Wüste Verwendung für eine Angelausrüstung gefunden hat. Was macht einen Malazanischen Soldaten so gefährlich? Er darf denken.

Der letzte Satz sagt soviel über die Bücher aus...
Nun steh ich hier, ich armer Spielmann.
Und die Krähen auf den Bäumen,
Sie lachen mich aus.
Doch ein neuer Sommer
Wird den Winter vertreiben
Und ich will spielen, spielen, spielen.
Ein Jahr mehr oder weniger,
Was macht’s?

27

Sonntag, 7. Oktober 2007, 16:18

618

Zitat


The high priest of shadow broke into another dance, brought to an abrupt halt by Baran's head and shouelder as the animal, with blurring speed, batted Iskaral Pust to the ground.
Fiddler grunted as he reached down to help the priest up.
"You've managed to irritate your god, Pust."
"Nonsense," the man gasped." Affection. The puppy was so pleased to see me it became overexcited."



619

Zitat


Lull:"Get on with you now, Corporal. You're almost as ugly as me and it's turning my stomach."
"Got more then a few spare Tiste Andii eyes if you'd like to try one out for fitting, sir. Last chance."
"I'll pass, Corporal, but thanks for the offer."
"It is time to let our voices be heard regarding the intrusion of religion in our schools and politics."

28

Mittwoch, 5. März 2008, 15:13

Zitat

Dort drüben war Coltaine.

- Im Bann der Wüste, Seite 498

29

Dienstag, 19. Oktober 2010, 16:52

Zitat


"I'll never return to the List of the Fallen, because I see now that the unnamed soldier is a gift. The named soldier-dead, melted wax-demands a response among the living...a response no-one can make. Names are no comfort, they're a call to answer the unanswerable. Why did she die, not him? Why do the survivors remain anonymous-as if cursed-while the dead are revered? Why do we cling to what we lose while we ignore what we still hold?
Name none of the fallen, for they stood in our place, and stand there still in each moment of our lives. Let my death hold no glory, and let me die forgotten and unknown. Let it not be said that I was one among the dead to accuse the living. "


Zitat


Lull nodded. "That's a succinct summary of humankind, I'd say. Who needs tomes and volumes of history? Children are dying. The injustices of the world hide in those three words. Quote me, Duiker, and your work's done."

The bastards right. Economics, ethics, the games of the gods - all within that single, tragic statement. I'll quote you, soldier. Be assured of that. An old sword, pitted and blunt and nicked, that cuts clean to the heart. "You humble me, Captain."


Diese beiden fehlten hier definitiv noch.
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

seregthaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:10

Nicht unbedingt ein Lieblingszitat, aber zumindest sehr interessant, da aufschlussreich über die Fähigkeiten eines gewissen Mannes:

Zitat

"[Laseen spricht] Ich würde ihn nur ungern verlieren, Topper."
Der Mann stieß ein bellendes Lachen aus. "Ich habe gesagt, ich kann meine Jäger nicht zurückrufen, Imperatrix. Soll das etwa heißen, dass Ihr tatsächlich glaubt, sie könnten Erfolg haben? Beim Atem des Vermummten, sogar Tanzer selbst hätte sich nicht so ohne weiteres mit Kalam Mekhar angelegt. Nein, es ist besser, diese schreckliche Nacht als eine längst überfällige Gelegenheit zu sehen, die Bruderschaft von ihren schwächeren Elementen zu befreien..." [Im Bann der Wüste, Kapitel 13, S. 563/64, 2. Auflage, Deutsche Erstveröffentlichung 10/2001, übersetzt vom Pseudonym Tim Straetmann]

Daraus entnehme ich, dass Kalam der wohl beste Assassine ist, den man bis DG kennen gelernt hat.

31

Dienstag, 16. Juli 2013, 16:09

Hm... das würde ich so nicht sagen. Da laufen ja einige Kandidaten rum - sogar Cowl kommt (in GotM als Beschützer von Crokus) schon vor. Topper und Laseen sind sehr gut, Cotillion ist der Gott der Assassinen... Vorcan ist nicht nur Assassine sondern auch High Mage, auch Rallick Nom ist gut und durch Otartaral Pulver wohl immun gegen Magie. Und nur weil Dancer sich vielleicht nicht freiwillig mit Kalam angelegt hätte heisst das nicht, dass er nicht wahrscheinlich gewonnen hätte...
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kah-thurak« (16. Juli 2013, 17:32)


seregthaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 16. Juli 2013, 18:06

Ja, da laufen natürlich noch andere Meister der Assassinenkunst rum. Aber wenn man dieses Zitat plus die mit Kalam beschriebenen Kämpfe nimmt, gehört Kalam imho auf jeden Fall zur Elite. Gegen Cotillion hätte er wohl keine Chance, aber gegen seine Vergangenheit als Dancer wohl schon eher. Oder? :nixweiss: