Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Montag, 9. September 2013, 14:27

Es gibt ja bei Erikson nur wenige Charaktere die ohne positive Aspekte sind. Selbst Pannion der für schreckliche Dinge verantwortlich ist, ist nicht wirklich "böse". Rhulad ist zwar nicht gerade der netteste Mensch der Welt bevor er "auserwählt" wird, aber im Grunde nur ein jugendlicher der seinen Platz in der Welt sucht. Sein Schicksal hat er sicherlich nicht verdient.

Die verabscheuungswürdigste Figur bis Midnight Tides dürfte wohl Bithidal sein.
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

302

Montag, 9. September 2013, 14:35

Irgendwie hat jeder Character seine Geschichte, die meistens einiges rechtfertigt (oder zumindest erklärt).
It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

303

Montag, 9. September 2013, 15:40

Irgendwie hat jeder Character seine Geschichte, die meistens einiges rechtfertigt (oder zumindest erklärt).

Seconded. ;)

Bei Kallor find ich das recht interessant. Was man so von ihm liest (bis zu sereghs aktuellem Stand) macht ihn nicht gerade zu einem Charakter, dem man etwas positives abgewinnen könnte, aber trotzdem hab ich zumindest keine absolute Abneigung gegen ihn (trotz WJ :heul: )
Dick Laurent ist tot!

304

Montag, 9. September 2013, 17:07

Kallor ist einer der bösesten Charaktere in der Reihe. Absolut alles ist seinem persönlichen Vorteil untergeordnet. Da gibt es eigentlich auch keine positiven Seiten.
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

305

Montag, 9. September 2013, 20:16

Wobei ich persönlich auch keine positiven Seiten brauche, um einen Charakter interessant zu finden. Ich finde, Kallor macht es aus, dass er trotz allem in sich schlüssig ist.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

seregthaur

Fortgeschrittener

  • »seregthaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

306

Montag, 9. September 2013, 20:18

Also ich mag ja die Forkrul Assail. Schwerter wie Papier zusammenknüllen. :lachtot:

Und Bugg geht mir derbe auf'n Sack. Scheiß Geheimnistuerei.

Laut dieser "Challonge" können Hood und Gothos Icarium und Mappo besiegen. 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »seregthaur« (9. September 2013, 20:39)


307

Montag, 9. September 2013, 21:56

@Schattenthron
Interessant finden kann man natürlich auch absolut böse Charaktere wie Kallor. Das hat ja erstmal nicht viel miteinander zu tun.

@Seregthaur
Niemand mag die Forkrul Assail ;)
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

308

Montag, 9. September 2013, 22:41

Also Eisenhart wird seinem Namen gerecht ! Was eine Macht der Typ. Und dabei soll es noch bessere unter der Karmesingarde geben... wow. Ich frage mich welche Positionen die Bekenner wohl unter den Seguleh einnehmen würden, aufjedenfall irgendwo ganz oben denke ich. Treten die Jungs von der Karmesingarde eigentlich auch in der Haupthandlung nochmal richtig auf oder widmet sich ICE dieser Gruppierung?

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

309

Montag, 9. September 2013, 23:17

Treten die Jungs von der Karmesingarde eigentlich auch in der Haupthandlung nochmal richtig auf oder widmet sich ICE dieser Gruppierung?

ICE kümmert sich sehr stark um die Crimson Guard

Und Bugg geht mir derbe auf'n Sack. Scheiß Geheimnistuerei.

Du musst Shadowthrone und Cotillion ja verabscheuen, ganz zu schweigen von Quick Ben 8o
Laut dieser "Challonge" können Hood und Gothos Icarium und Mappo besiegen. 8|

So Vergleiche sind im Malazan-Universum schwer...davon hatte man es ja auch schon öfters (auch hier). Ich halte generell nicht viel davon. Auf der einen Seite ist Hood Lord of Death etc, beide Jaghut, können also Magie anwenden, Mappo und Icarium machen ihre Kämpfe eher mit normalen Waffen aus, aber wie gesagt. Sowas macht hier kein Sinn...
Wobei ich persönlich auch keine positiven Seiten brauche, um einen Charakter interessant zu finden. Ich finde, Kallor macht es aus, dass er trotz allem in sich schlüssig ist.

Vollkommen richtig, interessant finden und mögen sind zwei unterschiedliche paar Schuhe, die mit dem Gut- oder Bösesein des Charakters unterschiedlich zusammenhängen.
Leider ist es oft bei Serien/Reihen etc so, dass kein Charakter wirklich interessant ist, ob gut oder böse. Erikson hingegen sticht dann halt komplett heraus, weil das Gegenteil eigentlich für fast jeden Charakter zutrifft
Dick Laurent ist tot!

310

Montag, 9. September 2013, 23:55

Ich finde es faszinierend, wie viel bei SE zwischen den Zeilen steht, was die Charakterisierung angeht.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

seregthaur

Fortgeschrittener

  • »seregthaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

311

Dienstag, 10. September 2013, 12:58

Niemand mag die Forkrul Assail ;)
Ich schon. :schmoll: Voll geil die Typen. :evil:
Frag' mich, wie Silchas Ruin und Co es geschafft haben, die größtenteils auszulöschen. Muss ja Jahrtausende gedauert haben. :D

Mael. :anbet:

Zitat

"Aber zunächst einmal", er blickte in Richtung des Landesinnern, "werde ich einen Gott windelweich prügeln."
Darauf ein Amen.

Liossercal

Ewig Suchender

Beiträge: 2 274

Wohnort: Saarland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

312

Dienstag, 10. September 2013, 13:06

Frag' mich, wie Silchas Ruin und Co es geschafft haben, die größtenteils auszulöschen. Muss ja Jahrtausende gedauert haben. :D

Naja, die sind ja erstmal nur große, starke Humanoide mit ein paar Gelenken mehr. Keine undurchdringbare Haut oder sowas.
"Like Anomander Rake, Osric was more dragon than anything else. They were kin in blood, if not in personality." HoC

"There were clouds closed fast round the moon. And one bye one, gardens died." tBh


McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

313

Dienstag, 10. September 2013, 15:21

Und Bugg geht mir derbe auf'n Sack. Scheiß Geheimnistuerei.

Vs.

Mael. :anbet:

Funny :D
Dick Laurent ist tot!

seregthaur

Fortgeschrittener

  • »seregthaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

314

Dienstag, 10. September 2013, 19:06

Alllerspätestens wenn dann am Anfang von House of Chains ein gewisser Karsa Orlong die Bühne betritt möchte ich mal sehen, wo da die Parallelen zu Tolkien noch relevant sind ;)
Okay, da ich hier immer mal wieder einen Zwischenstand poste, sofern niemand was dagegen hat, komme ich dann später darauf zurück. Falls nicht, erinnere mich dann bitte.
So, jetzt wird's schwierig. Wie hast Du das gemeint, Kah-thurak?

@ McClane

Bugg ist einfach so'n Typ von Gott - herrlich. :love2:

@ Liossercal

Schwerter wie Papier zerknüllen, Toblakai verkloppen etc. sprechen ja schon Bände. Wer könnte sich schon einer Armee von Forkrul Assail entgegenstellen außer Leute wie Silchas Ruin?

315

Dienstag, 10. September 2013, 19:14

Bin jetzt auch durch und puh war das ein geiles Finale! Da war echt alles dabei. Bagg aka Mael ist schon echt eine coole Socke kaum zu glauben, dass Leute wie Mallick Rel den anbeten. Die Sache mit Tehol war am Ende schon herzergreifend. Eigentlich müsste ich jetzt direkt nochmal HoC hinterherschieben um die ganzen Trull Stellen besser nachzuvollziehen. Ich habe grade nochmal den Prolog gelesen und man kann wohl davon ausgehen das Rhulad natürlich dabei ist vielleicht auch noch Binadas, der Rest aber andere Edur sein werden oder? Schließlich ist Forcht ja weg und im HoC Prolog sprechen alle von Trull als Bruder, wahrscheinlich im übertragenden Sinne.
In dem Prolog ist auch von neuen Feinden die Rede, die Trull wohl als reinblütige Verwandte bezeichnet hat, ich denke mal er meint die Tiste Andii von Blaurose?
Aufjedenfall hat mir MT sehr gut gefallen, ich werde wohl als nächstes NoK in Angriff nehmen und dann eine Pause machen, SdG hat mir echt meine ganzen Pläne in Bezug auf die Unihausarbeit zunichte gemacht :D die muss jetzt doch mal wieder den Vorrang gewinnen.

Liossercal

Ewig Suchender

Beiträge: 2 274

Wohnort: Saarland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

316

Dienstag, 10. September 2013, 21:57

Schwerter wie Papier zerknüllen, Toblakai verkloppen etc. sprechen ja schon Bände. Wer könnte sich schon einer Armee von Forkrul Assail entgegenstellen außer Leute wie Silchas Ruin?

Im 1 gegen 1 hätten die meisten wohl Probleme. Aber wie schon gesagt, abgetrennte Gliedmaßen oder spitze Gegenstände durch den Körper tun denen auch weh. Im übrigen steht genau dazu in FoD nochmal etwas.
"Like Anomander Rake, Osric was more dragon than anything else. They were kin in blood, if not in personality." HoC

"There were clouds closed fast round the moon. And one bye one, gardens died." tBh


McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

317

Dienstag, 10. September 2013, 23:25

Rhulad natürlich dabei ist vielleicht auch noch Binadas, der Rest aber andere Edur sein werden oder?

Dazu kommt in Reaper's Gale nochmal ein wenig Info ;) Anything other would be telling
Dick Laurent ist tot!

seregthaur

Fortgeschrittener

  • »seregthaur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

318

Mittwoch, 11. September 2013, 12:38

Im übrigen steht genau dazu in FoD nochmal etwas.
Forge of Darkness?

Zitat

abgetrennte Gliedmaßen oder spitze Gegenstände durch den Körper tun denen auch weh.
Natürlich, muss man aber erst mal abtrennen oder treffen.

Ich habe grade nochmal den Prolog gelesen
Auch nochmal nachgeschoben. Sooo gut. :love:

Liossercal

Ewig Suchender

Beiträge: 2 274

Wohnort: Saarland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

319

Mittwoch, 11. September 2013, 12:53

Forge of Darkness?

Genau.

Natürlich, muss man aber erst mal abtrennen oder treffen.

Pfeile, Bolzen, Moranthmunition...also bei größeren Schlachten gibts genug Auswahl.
"Like Anomander Rake, Osric was more dragon than anything else. They were kin in blood, if not in personality." HoC

"There were clouds closed fast round the moon. And one bye one, gardens died." tBh


320

Donnerstag, 12. September 2013, 09:31

Also Eisenhart wird seinem Namen gerecht ! Was eine Macht der Typ. Und dabei soll es noch bessere unter der Karmesingarde geben... wow.
Skinner und Blues, Cowl auf seine fiese Art auch, ja. Aber Iron Bars zählt bei denen schon zu den ganz großen, ja.

Zitat

Ich frage mich welche Positionen die Bekenner wohl unter den Seguleh einnehmen würden, aufjedenfall irgendwo ganz oben denke ich. Treten die Jungs von der Karmesingarde eigentlich auch in der Haupthandlung nochmal richtig auf oder widmet sich ICE dieser Gruppierung?
Die Avowed würden bei den Seguleh schon weit kommen, aber ob ganz nach oben, das ist definitiv nicht sicher. Iron Bars hatte ja da schonmal eine Begegnung mit einer Top 1000(?) war aber selbst verletzt.
Die Crimson Guard sind bei ICE eine der Hauptakteure.
Winter is coming!

Ähnliche Themen