Sie sind nicht angemeldet.

Bult

Coltaines Onkel

  • »Bult« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Januar 2014, 11:27

Die Götter der Teblor

Warum können diese Sieben T`lan Imass "Götter" sein? Diese T`lan Imass sind doch nicht aufgestiegen oder hab ich da was überlesen.Irgendwie steckt doch da auch der verkrüppelte Gott hinter diesen Sieben, nur soviel Macht hat er doch nicht ,oder?
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Januar 2014, 12:44

Das klärt sich noch im Laufe des Buches. Und auch im laufe der gesamten Story. Aber deine Vermutung mit CG geht schon in die richtige Richtung ;)
Dick Laurent ist tot!

3

Freitag, 17. Januar 2014, 21:23

Da ich mir grad echt nicht sicher bin, ob du HoC schon mal gelesen hast, pack ich das mal in Spoiler-Tags, aber die Infos sind eigentlich im ersten Kapitel.

Spoiler Spoiler


Meh, man muss nicht aufgestiegen sein damit ein paar Idioten, die zufällig im Wald über einen stolpern einen als Götter verehren. Und je mehr sie verehren, desto mehr Macht gewinnen die angeblichen Götter und können Zeugs tun wie in Träume schleichen, etc.

That said, die Antwort findet sich im ersten Kapitel von HoC:

Zitat

That dark gift came later, from outside their unlit prison, and with it, opportunity.
All that was required was the breaking of a vow, and the swearing of fealty to another. The reward: rebirth, and freedom.


Hast mit der Vermutung also Recht. Und so viel Macht hat er dazu gar nicht gebraucht. Sie sidn ja nicht wirklich zu Göttern geworden oder aufgestiegen. Er hat sie einen Treueschwur schwören lassen und ihnen damit genug Macht gegeben, in die Träume der Teblor-Schamanen einzudringen, ein paar Visionen zu schicken, als Geisterformen in der Gegend rumzustehen.. Aber sie können das Teblor Plateau nicht verlassen, sonst würden sie nicht Karsa brauchen, der als ihr Champion genau das tut und sie alle mit sich schleppt.
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Bult

Coltaines Onkel

  • »Bult« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. Januar 2014, 10:29

Ah okay , danke ihr beiden dann hab ich es echt überlesen ^^. Wenn man diesen Gedanken doch weiter spinnt müsste dann nicht Coltaine fast ebenso ein Gott werden bzw jetzt sein. Er wird ja anscheinend total verehrt teilweise von den Wüstenstämmen.
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

5

Samstag, 18. Januar 2014, 12:53

Falls das nicht klar rüber gekommen ist: die 'Götter' der Teblor sind gar keine Götter.

Davon mal abgesehen.. seit wann ist die Malazan-Welt logisch? :P


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Ähnliche Themen