Sie sind nicht angemeldet.

1 581

Samstag, 31. Januar 2015, 17:17

Beim Übersetzen wir der Text länger, da du bestimmte Sachen im englischen kürzer ausdrücken kannst. Ich hab die deutschen Bücher nicht da, aber wenn ich mich recht entsinne haben die trotz Halbierung noch 600-800 Seiten. Wenn du dass in einem Buch unterbringen wolltest, wärst du bei 1200-1600 Seiten und ich glaube da ist es nicht mehr ganz so einfach ein Buch mit guter Qualität zu binden (nur eine Vermutung - ich hab davon gar keine Ahnung. :D ).
How long was that blink? Gods below, it was a fucking eternity.

raukothaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

1 582

Samstag, 31. Januar 2015, 18:01

Dacht ich mir doch. Darf man fragen warum?
Freilich.
Hatte gewisse Probleme mit einigen Usern, was auch zu Problemen mit Mods führte. Darauf hatte ich irgendwann keinen Bock mehr, da es niemandem was gebracht hat und ich der Meinung bin, daß man mit diesen gewissen Usern nicht konstruktiv über komplexere Themen diskutieren kann. Wie es Ser Arthur Dayne schafft, immer noch die Stellung zu halten und dabei fast ausschließlich hochwertige Kommentare zu verfassen, ist mir ein kleines Rätsel.
Schöne Grüße an ihn.

domunseen

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Schweiz

Beruf: Sozialarbeiter und Sozialpädagoge in Ausbildung

  • Nachricht senden

1 583

Mittwoch, 4. Februar 2015, 09:54

Kann ich nachvollziehen. Habe das Gefühl, dass der Umgangston dort eh etwas rauer geworden ist, vor allem in den letzten 3-4 Wochen.
Und wagt man es, auch nur ein Wort zur Serie im Buchbereich zu verlieren. Da wird einem direkt der Kopf abgerissen, selbst wenn der Verweis im Kontext absolut Sinn gemacht hat und für die Diskussion nicht schädlich ist. Schade. Einige neue User hingegen bringen frischen Wind ins Forum, und im Reread-Thread ist einiges los.

Den Gruss werde ich ihm bei Gelegenheit gerne ausrichten :)

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 584

Donnerstag, 5. Februar 2015, 15:57

Hallo domunseen,

Schön, dass es jetzt doch noch geklappt hat :) Willkommen auf malazan.de .

@raukothaur - Ja, leider muss ich deine Meinung zum Lied Forum teilen. Aber vermutlich ist sowas unausweichlich...je mehr Menschen sich irgendwo tummeln, desto mehr Idioten hat es darunter. Das ist auch bei den englischen Foren leider nicht anders (da ist zb. auch gerade wieder das SoIaF Forum leider ein "gutes" Beispiel).
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

raukothaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

1 585

Sonntag, 15. Februar 2015, 20:36

@ Anomandaris

Warst auch mal in dem Forum?

@ domunseen

Danke, und natürlich noch Grüße an die große Maegwin.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 586

Montag, 9. März 2015, 00:21

Ja, war ich. Vermutlich gibts meinen Account sogar noch ^^ Muss vielleicht mal checken gehen...

Bist du nicht der grosse Tolkien Fan? Oder verwechsel ich dich jetzt :gruebel: Hatte das Gefühl du hättest lange etwas in deiner Sig gehabt in diese Richtung.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

raukothaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

1 587

Dienstag, 10. März 2015, 00:47

Wie hießt Du denn dort?

Ja, bin selbst ernannter Tolkienist und Mitglied der wohllöblichen Deutschen Tolkien Gesellschaft. ;-)

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1 588

Samstag, 14. März 2015, 20:26

Jiriki

Aha, doch richtig gelegen ^^ Ich selber bin ja auch ein grosser Anhänger von Tolkien. Insbesondere vom Silmarillion. Einfach erste Klasse!
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

raukothaur

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Wohnort: im wunderschönen Münster

  • Nachricht senden

1 589

Sonntag, 15. März 2015, 00:36

Dann sind wir uns dort nicht über den Weg gelaufen. Kam erst 2012 und habe sogar 2013 ein FT mitgemacht, nur um das Forum nach einem Zerwürfnis mit den Mods noch 2013 zu verlassen.

Sehr schön! Die heilige Schrift der Mythologie ist freilich ein Meisterwerk.