Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 16. August 2006, 22:33

Sprich dich aus, Teich ;)
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 17. August 2006, 00:35

Zitat

Original von Wühler
ich hab mal ne frage zur crimson guard/dem kontinent assail...
am ende von gezeiten der macht wird gesagt sie hätten sich aus assail freigekämpft...hätten es geschaft von da zu fliehen...was hatten sie da zu suchen...und was amcht es so schwierig von da zu entkommen...könnte da noch ein paar forkrul assail rumschwirren? und wurde da nicht auch eine armee der t´lan imass hingeschickt die nicht an der auflösung des telanrituals durch silberfuchs teilnehmen konnten?helft mir mal mit paar ideen


Ich meine mich erinnern zu können, dass SE mal gesagt hat, dass der Kontinent Assail nix mit den Forkrul Assail zu tun hat. Nein, dort hausen anscheinend Menschen oder sowas...
Und ja, das mit den T'lan Imass hast du richtig in erinnerung...und die sind dort so ziemlich am sterben wie die Fliegen (ebenfalls aus ner Diskussion, glaub auf malazanempire.com).
Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass selbst die CG dort Probleme hat. Ich glaube aber, wir werden wohl den Kontinenten erst in TtH oder gar erst in DoD sehen. Was sie da tun weiss ich auch nicht mehr...aber da die CG versuchen Prinz K'azz seinen Titel zurück zu geben (bzw sein Reich) hängt es wohl damit zusammen, schätz ich mal.

Mehr fällt mir zur Zeit da auch nicht ein...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 17. August 2006, 01:10

Für alle, die mit den Abkürzungen nicht so vertraut sind:
TtH = Toll the Hounds, der 8. Band
DoD = Dust of Dreams, der 9.
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 17. August 2006, 01:13

Hoppala, ja, danke maschine. Bin damit halt wirklich schon sehr vertraut *g* Dann ergänze ich doch gleich noch - sozusagen for future references - den letzten Titel:

TCG - The Crippled God, der 10. Band
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

25

Donnerstag, 17. August 2006, 10:49

Zitat

Original von Anomandaris

Zitat

Original von Wühler
ich hab mal ne frage zur crimson guard/dem kontinent assail...
am ende von gezeiten der macht wird gesagt sie hätten sich aus assail freigekämpft...hätten es geschaft von da zu fliehen...was hatten sie da zu suchen...und was amcht es so schwierig von da zu entkommen...könnte da noch ein paar forkrul assail rumschwirren? und wurde da nicht auch eine armee der t´lan imass hingeschickt die nicht an der auflösung des telanrituals durch silberfuchs teilnehmen konnten?helft mir mal mit paar ideen


Ich meine mich erinnern zu können, dass SE mal gesagt hat, dass der Kontinent Assail nix mit den Forkrul Assail zu tun hat. Nein, dort hausen anscheinend Menschen oder sowas...
Und ja, das mit den T'lan Imass hast du richtig in erinnerung...und die sind dort so ziemlich am sterben wie die Fliegen (ebenfalls aus ner Diskussion, glaub auf malazanempire.com).
Deshalb ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass selbst die CG dort Probleme hat. Ich glaube aber, wir werden wohl den Kontinenten erst in TtH oder gar erst in DoD sehen. Was sie da tun weiss ich auch nicht mehr...aber da die CG versuchen Prinz K'azz seinen Titel zurück zu geben (bzw sein Reich) hängt es wohl damit zusammen, schätz ich mal.

Mehr fällt mir zur Zeit da auch nicht ein...


ahja danke...ich schau da gleich mal rein...hach...wenn odch nur schon alle bücher raus wären...

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

26

Montag, 6. Oktober 2008, 22:37

Um das ganze mit dem Bekenner mal etwas zusammenzufassen, für Midnight Tides Niveau (bin gerade über die Stelle gestolpert)

Gespräch zwischen Seren Pedac und Eisenhart (Gezeiten der Nacht S.333 unten):

"Und was bedeutet es? Ich meine ein Bekenner zu sein?"
"Es bedeutet, dass sie geschworen haben ihren Fürsten, zu seinen Ländereien zurückzubringen. Er wurde vertrieben, versteht Ihr? Von diesem verfluchten Imperator Kellanved!"

Warum die Andii da so erschreckt kann ich nicht genau sagen...vllt weil es eine Verbindung zu Kellanved oder dem Imperium gibt, keine Ahnung, aber was Bekenner nun bedeutet ist hier finde ich gut geschildert...die Hintergründe erfährt man zwar nicht aber das is wenigstens schon mal ein Anfang^^
Dick Laurent ist tot!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McClane« (6. Oktober 2008, 22:37)


Daryl

Der Nager - Herold/Herald of High House Malazan.de

Beiträge: 1 155

Wohnort: Frick (CH)

Beruf: Medizinstudent

  • Nachricht senden

27

Montag, 6. Oktober 2008, 23:14

Ich kann nur eins empfehlen: lest "Return of the Crimson Guard". Und wenn ich auch nur ein Wort englisch könnt, lest es! :D
Ich bin jetzt ca. 70 Seiten vor Schluss, allzu viele neue Hintergrundinfos werden wahrscheinlich kaum mehr kommen ;). Ich wärd die Reaktion der Andii so deuten (Spoiler RotCG)

Spoiler Spoiler

Wie man bei Esselmont erfährt hat der Schwur nicht nur Vorteile, indem er eine unglaubliche Widerstandskraft und übermenschliche Kraft verleiht. Der Schwur ist ja leider so bindend, dass selbst die toten Bekenner nicht sterben, sondern als Brethren weiterhin der Garde dienen. Ist es möglich, dass Eisenhart einen oder mehrere solcher Brethrem im Schlepptau hatte? Oder hat die Andii einfach die Tragweite des Schwurs erkannt?


Ich weiss, das passt ev. eher ins RotCG-Topic, aber schliesslich ist die rundfrage noch immer, warum die Andii so reagiert hat.
We do what we must, because we can.
For the good of all of us,
except the ones who are dead.
But there's no such crying over every mistake,
you just keep on trying 'till you run out of cake.
And the science get's done,
and you make a neat gun
for the people who are still alive.