Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juli 2006, 14:49

ICEs Return of the Crimson Guard erscheint Mai 2007!

Pat hat gerade verkündet, dass Transworld plant Ian Cameron Esslemonts Night of Knives und Return of the Crimson Guard im Mai 2007 zu veröffentlichen, also anschließend an die Veröffentlichung von Steven Eriksons Reaper's Gale im März 2007 :)

(nicht sonderlich viel) Näheres hier
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

2

Montag, 3. Juli 2006, 15:26

Wenn das mit den Veröffentlichungen auch alles so klappt steht uns wohl ein sehr schöner malazanischer Frühling bevor. *freu*
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juli 2006, 15:55

In der Tat :)

Aber bis dahin sind es noch 9 Monate..*seufz*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Juli 2006, 18:03

Hmm das ist interessant. Da hab ich ganz andere Daten gesehen. Das mit RG ist common knowledge...es ist zur Zeit immer noch auf März 07 angesagt. Aber die neuen Daten für den Transworld Release von NoK und RotCG scheinen mir etwas arg optimistisch... . Im letzten Interview sagte ICE er sei noch immer mitten im schreiben von RotCG...kann mir kaum vorstellen, dass es May 07 werden wird.
NoK soll im 07 kommen das ist wahr... ICEs zweites Werk wird aber wohl erst 08 in die Läden kommen.

Hier ein Quote von ICEs Agent von Transworld

Zitat

Hi there! I'm Cam Esslemont's agent, and I can tell you that RETURN OF THE CRIMSON GUARD won't be finished until next spring, and will probably be published about 12 months later. This is the usual time scale in publishing, which takes into consideration editing, cover design and time to speak to the bookselling trade, who work far ahead. Bantam are looking to publish NIGHT OF KNIVES in spring 2007, having just acquired it.


Da muss ich mich doch jetzt wirklich fragen, was wohl stimmt...ich würd es lieben, wenn Pats Infos stimmen würden...aber ich bin seeeeehr skeptisch... obwohl er ja auch sagt, er hätte es von einer Transworldquelle, diese Daten... :nixweiss: :gruebel:
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

5

Montag, 3. Juli 2006, 18:05

Zitat

Original von maschine
In der Tat :)

Aber bis dahin sind es noch 9 Monate..*seufz*


Ja, leider. Aber die gehen auch irgendwie vorbei. So bleibt noch genug Zeit, sich die anderen Bücher nochmal zu Gemüte zu führen.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Juli 2006, 18:13

Oder endlich mal Bakkers Thousandfold Thought zu lesen...*g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

7

Montag, 3. Juli 2006, 23:14

Ich hab The Darkness That Comes Before gelesen. Danach wollte ich dann nicht mehr. Hat mir nicht gefallen.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Juli 2006, 23:31

Ich bin irgendwie ein wenig zwiegespalten.
Ansich finde ich die Bücher echt nicht schlecht, aber irgendwie fehlt einfach das gewisse Etwas, das einen mitreisst, die Figuren erwachen irgendwie nicht so richtig zum Leben.
Und der Handlungsstrang um Achamian und Esmenet haut mich nicht sonderlich vom Hocker.

Aber ansonsten sind sie wie gesagt nicht schlecht
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

9

Montag, 3. Juli 2006, 23:40

Mir waren die Figuren durch die Bank unsympathisch. Außerdem fand ich die stellenweise seitenlangen philosophischen Dialoge bzw. Monologe ziemlich ermüdend. Und ich hab es nie wirklich geschafft, bei den einzelnen Parteien den Überblick zu behalten.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Montag, 3. Juli 2006, 23:48

Hmm ach ja, tDtcB ... und der Rest der Serie... ein echtes Streitobjekt *g* Mir gefiel die Welt und die Sprache die Scott anwendet...rein schreib-technisch ist der Mann schon auf der Höhe. Aber der Inhalt, besonders auch die Figuren konnten mich nicht so packen. Besonders fand ich den Kellhus einfach zu mächtig. Das mag jetzt bei nem Erikson Fan komisch klingen. Aber Kellhus ist eben innerhalb seiner Welt nicht ausbalanciert...und das ist das Problem mMn. Bei Erikson hat es ja immer Gegenkräfte...Kellhus ist einfach derjenige, der alles am Besten kann. Ist einfach langweilig. So ne Deus ex Machina... . Fairerweise muss ich aber darauf hinweisen, dass ich es bisher nicht geschafft habe, tTT zu lesen...vielleicht wirds da ja wieder besser :nixweiss:

Ach Apsalar...du hast alles gelesen bis auf BF? D.h. du hast the healthy dead vor BF gelesen?
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Juli 2006, 23:48

Och, ich fand Cnaiur (den Barbaren) und Kellhus (den, uhm, wasauchimmer *g*) recht interessant und Cnaiur eigentlich auch in gewisser Weise sympathisch
Aber hey, ich mochte auch Donaldsons Thomas Covenant :D

Aber vielleicht liegt es auch am Fehlen richtig sympathischer Charaktere, dass die Serie recht leblos wirkt
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

12

Montag, 3. Juli 2006, 23:55

Zitat

Original von Anomandaris

Ach Apsalar...du hast alles gelesen bis auf BF? D.h. du hast the healthy dead vor BF gelesen?


Ich hab mich verschrieben. Hab The Healthy Dead noch nicht gelesen. :D
Aber gut daß du es angesprochen hast. Fehler ist korrigiert!
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

  • »maschine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Juli 2006, 00:04

Ah, kannst du dann auf meine Frage zu BF antworten? *lieb guck*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Juli 2006, 00:07

Zitat

Original von Apsalar
Ich hab mich verschrieben. Hab The Healthy Dead noch nicht gelesen. :D
Aber gut daß du es angesprochen hast. Fehler ist korrigiert!


*g* Bin immer froh, wenn ich helfen kann... :D
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 11. Dezember 2007, 12:05

So, auch hier mal update...RotCG kommt wohl zeitgleich mit TTH heraus und das soll gemäss gewissen Blogs im August 08, genauer dem 11.08.08, sein.

Ein Malazan-Doppelpack... :harhar:
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

Igel

Sappeur, Aufgestiegener

Beiträge: 208

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 11. Dezember 2007, 17:51

Warum wurde RotCG eigentlich um über ein Jahr nach hinten verschoben, wenn man den Threadtitel betrachtet? *sich frag*

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Dezember 2007, 20:34

Weil das damalige Datum totaler Quatsch war...das hat nie gestimmt. Er hatte das Manuskript zwar fertig, er musste aber noch einiges dran werkeln. Zudem hat wohl auch der Verlag jetzt das Ganze noch n bissl verzögert, schätz ich mal...die haben ja bei BH damals auch total rumgeschlampt und das Ding kam viel später als gedacht.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. August 2008, 23:56

Sagt mal, hat das eigentlich schon jemand von euch gelesen? Die PSP Ausgabe gibts ja schon n Weilchen...und vielleicht gibts hier ja n Verrückten der sich das geleistet hat :D

Und gero hat ja das Manusskript vermutlich auch schon lange durch ;)
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

19

Mittwoch, 13. August 2008, 18:00

Kommt nach TtH dran! :)
Die Katzen halten nur den für eloquent, der miauen kann

gero

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. August 2008, 23:40

Zitat

Original von Anomandaris
Sagt mal, hat das eigentlich schon jemand von euch gelesen? Die PSP Ausgabe gibts ja schon n Weilchen...und vielleicht gibts hier ja n Verrückten der sich das geleistet hat :D

Und gero hat ja das Manusskript vermutlich auch schon lange durch ;)


Nö. Ich habe das Manuskript nämlich nicht ... :nixweiss:

Und die PSP-Ausgabe hätte ich mir fast gekauft - bis ich mitbekommen habe, dass die von Druck- bzw. Satzfehlern wimmeln soll. Das brauche ich bei einer so teuren Ausgabe dann doch nicht ... (Okay, dafür habe ich mir was anderes Nettes gegönnt ... *hust*)
Sudden moroseness. One hop too far.