Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Juli 2006, 21:40

(SPOILER) Fragen zu BH

So, gestern hab ich nun BH beendet und war recht angetan davon (vorallem von den letzten 100 Seiten....Kalam ftw! :D), jedoch entiging mir da einiges, was zum Teil daran liegt, dass es mein erstes Buch in englischer Sprache war.

Deshalb hoff ich hier mal auf kompetente Beratung! ;)

1. Wer ist Foreigner? War das Cartheron Crust oder wurde es nicht aufgeklärt? Irgendwie war ich da zu sehr mit den anderen Ereignissen beschäftigt und hab dadurch nicht so ganz den Durchblick behalten... :floet:

2. Hat die Eres'al den Fluch von Icarium genommen oder nur teilweise? Da er sich ja zum Schluss allem Anschein nach an alles erinnern kann....und seltsamerweise nicht unglücklich scheint. :gruebel:

3. Wer hat die Hand (Klauen) getötet, auf die die Kalam-Truppe stößt und die Grub und Lostara Yil sehen? War das vllt. der Foreigner?

4. Und was genau war das mit den Jademeteoriten? Den Zwischenfall hab ich so gut wie garnicht verstanden...irgendwie waren da ja Seelen eingeschlossen und Heboric hat mit diesen geredet, aber wodurch kam es zu dem Schauer unde wie genau wurde er aufgehalten?

So Fragen über Fragen.....ich hoffe ihr könnt mir etwas Erleuchtung verschaffen! :D
We are the angry and the desperate,
the hungry, and the cold.
We are the ones who kept quiet,
and always did what we were told.

Rise Against

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2006, 22:32

Hm, ich glaube das mit der Hand war der Foreigner, kann mich aber auch nur noch verschwommen daran erinnern *g*


Das mit den Jade-Meteoren habe ich so verstanden:

Irgendwo gibt es eine Welt, die Leute (oder zumindest deren Seelen) in diese Jadegiganten sperrt und ins All schießt..anscheinend mit der Malaz Welt als Ziel.
Ob das nur Zufall ist oder ein Plan damit verfolgt wird..keine Ahnung.

Einer dieser Jadegiganten (vielleicht ein erster Testversuch?) ist vor langer Zeit auf der Otatoral Insel eingeschlagen.
Später (in MoI) hat Heboric, als er diese Statue berührte irgendwie Macht (oder gar Seelen?) in sich aufgenommen und bekam erste Visionen von unzähligen dieser Giganten die auf die Welt zuflogen...

Was jetzt abmilderte weiß ich auch nicht mehr genau, hat die Eres'al nicht irgendwie eine Art Schutzwall um die Insel gezogen, damit sich die Schockwelle/Magie/whatever nicht ausbreiten kann?
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

3

Montag, 17. Juli 2006, 16:48

Zitat

Original von maschine

Das mit den Jade-Meteoren habe ich so verstanden:

Irgendwo gibt es eine Welt, die Leute (oder zumindest deren Seelen) in diese Jadegiganten sperrt und ins All schießt..anscheinend mit der Malaz Welt als Ziel.
Ob das nur Zufall ist oder ein Plan damit verfolgt wird..keine Ahnung.

Einer dieser Jadegiganten (vielleicht ein erster Testversuch?) ist vor langer Zeit auf der Otatoral Insel eingeschlagen.
Später (in MoI) hat Heboric, als er diese Statue berührte irgendwie Macht (oder gar Seelen?) in sich aufgenommen und bekam erste Visionen von unzähligen dieser Giganten die auf die Welt zuflogen...


Ah, ok an das aus MoI hab ich mich nur verschwommen erninnert, aber irgendwie find ich das etwas seltsam und unpassend für MBotF. Hat für mich etwas von SF...
Mal sehen was noch draus wird..

Zitat

Was jetzt abmilderte weiß ich auch nicht mehr genau, hat die Eres'al nicht irgendwie eine Art Schutzwall um die Insel gezogen, damit sich die Schockwelle/Magie/whatever nicht ausbreiten kann?


Hm..ich dachte immer Heboric hatte irgendwie etwas mit zu tun. :gruebel:
War er nicht die Person, die an die Hood gedacht hat, als Paran mit ihm gehandelt hat? Denn über Heboric hätte er ja auch einen gewissen Zugriff gehabt, da er ja tot war/ist...
Aber stimmt schon, dass die Schutzkuppel eigentlich nur von der Eres'al kommen konnte, aber was sollte dann die lange Heboric-Szene mit den Seelen....sehr merkwürdig! :D
We are the angry and the desperate,
the hungry, and the cold.
We are the ones who kept quiet,
and always did what we were told.

Rise Against

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2006, 17:02

Vielleicht hatte er ja irgendwelche Seelen aus der Statue in sich aufgenommen und wollte/musste die dann zurückbringen...oder so
Ich fand das Ganze auch ein wenig merkwürdig...aber irgendeinen Sinn wird das wohl noch haben
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

5

Montag, 17. Juli 2006, 17:46

RE: (SPOILER) Fragen zu BH

Zitat

Original von Kalam Mekhar
2. Hat die Eres'al den Fluch von Icarium genommen oder nur teilweise? Da er sich ja zum Schluss allem Anschein nach an alles erinnern kann....und seltsamerweise nicht unglücklich scheint. :gruebel:

Das ist wird nicht genau erklärt. Möglicherweise kann er sich wieder an alles erinnern. Möglicherweise nur an das, was er zuletzt erlebt hat.

Zitat

Original von Kalam Mekhar
3. Wer hat die Hand (Klauen) getötet, auf die die Kalam-Truppe stößt und die Grub und Lostara Yil sehen? War das vllt. der Foreigner?

Das war Apsalar.

Zitat

Original von Kalam Mekhar
4. Und was genau war das mit den Jademeteoriten? Den Zwischenfall hab ich so gut wie garnicht verstanden...irgendwie waren da ja Seelen eingeschlossen und Heboric hat mit diesen geredet, aber wodurch kam es zu dem Schauer unde wie genau wurde er aufgehalten?

Die Seelen waren darin eingeschlossen. Durch Heboric wurden sie in Hoods Reich "gesaugt".

6

Montag, 17. Juli 2006, 18:50

RE: (SPOILER) Fragen zu BH

Zitat

Original von Axel

Zitat

Original von Kalam Mekhar
3. Wer hat die Hand (Klauen) getötet, auf die die Kalam-Truppe stößt und die Grub und Lostara Yil sehen? War das vllt. der Foreigner?

Das war Apsalar.


Hm, ich dachte Apsalar hat erst eingegriffen als sie die 307 Klauen weggefegt hat, um sich um Pearl zu kümmern...
Ich glaube nicht, dass sie einfach mal hier und da ein paar Klauen tötet, da sie ja schon einem Ziel (Pearl) nachjagt und wäre sie das gewesen oder wollte sie einfach nur Kalam zusätzlich helfen, dann hätte sie doch Pearl schon früher treffen müssen bzw. Kalam retten.


Zitat

Original von Axel

Zitat

Original von Kalam Mekhar
4. Und was genau war das mit den Jademeteoriten? Den Zwischenfall hab ich so gut wie garnicht verstanden...irgendwie waren da ja Seelen eingeschlossen und Heboric hat mit diesen geredet, aber wodurch kam es zu dem Schauer unde wie genau wurde er aufgehalten?

Die Seelen waren darin eingeschlossen. Durch Heboric wurden sie in Hoods Reich "gesaugt".


Heißt das, dass die Jade-Dingens nur durch die Seelen bestehen und sie sich ohne diese auflösen? :gruebel:
Weil wenn nicht, wäre das ja (hart gesagt) ein verschwendeter Handel von Paran mit Hood...
We are the angry and the desperate,
the hungry, and the cold.
We are the ones who kept quiet,
and always did what we were told.

Rise Against

Threepwood

unregistriert

7

Montag, 17. Juli 2006, 22:24

RE: (SPOILER) Fragen zu BH

Zitat

Original von Kalam Mekhar
Hm, ich dachte Apsalar hat erst eingegriffen als sie die 307 Klauen weggefegt hat, um sich um Pearl zu kümmern...
Ich glaube nicht, dass sie einfach mal hier und da ein paar Klauen tötet, da sie ja schon einem Ziel (Pearl) nachjagt und wäre sie das gewesen oder wollte sie einfach nur Kalam zusätzlich helfen, dann hätte sie doch Pearl schon früher treffen müssen bzw. Kalam retten.


Ich bin auch der Meinung, dass es Apsalar war. Meiner Meinung nach war dabei ihre Hilfe auf Kalam bezogen eher unbeabsichtigt, auch wenn es ihr wohl im Nachhinein durchaus recht war. Und ich denke nicht, dass sie dabei zwangsläufig eher die anderen hätte treffen müssen. Bei den ganzen Kämpfen sind die Bewegungen durch ferfolgen und verfolgt werden teilweise ja doch ziemlich ziellos.


Gruß,

Threepwood

8

Montag, 17. Juli 2006, 23:23

Letztlich hat Apsalar doch jede Klaue in der Stadt umgebracht. Pearl war da nur der glänzende Abschluss.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juli 2006, 00:38

Zitat

Original von maschine
Einer dieser Jadegiganten (vielleicht ein erster Testversuch?) ist vor langer Zeit auf der Otatoral Insel eingeschlagen.
Später (in MoI) hat Heboric, als er diese Statue berührte irgendwie Macht (oder gar Seelen?) in sich aufgenommen und bekam erste Visionen von unzähligen dieser Giganten die auf die Welt zuflogen...



Also wenn mich nicht alles täuscht, dann war das in DHG und nicht in MoI. Heboric und Felisin sind doch aus DHG. Auch das mit den Jadegiganten und seinen Ghost Hands...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juli 2006, 00:50

Ah, stimmt, sorry, hatte ich mich vertan
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

11

Sonntag, 25. Februar 2007, 20:31

Zu den Jade-Riesen <=> Heboric <=> großer Knall, ich seh die Sache ungefähr so:
Das Otataral auf der gleichnamigen Insel entstand als Reaktion darauf, dass der erste der Jade-Riesen dort auftauchte [wird glaub ich irgendwo erwähnt bzw. spekuliert]. Keine Ahnung, ob da noch mehr davon sind, ich denke ja, doch scheinen die Jade-Riesen von einer anderen Welt zu kommen, womöglich halten sie die Seelen von Menschen vieler verschiedener Welten in sich [diesen Eindruck hatte ich in HoC, als die Dinger durchs All segelten und Heboric sich scheinbar erst in ihrer Mitte befand, nur um dann Zeuge des ganzen von Außen zu werden].
Durch das Berühren des Jade-Riesen entsteht eine Verbindung zwischen Heboric und den Jade-Riesen/den darin gefangenen Seelen. Später, als Heboric dem Inneren eines der durchs All segelnden Riesen einen Besuch abstattet, glauben die darin gefangenen Seelen, er sei nun ein Gefangener wie sie, doch Heboric bleibt nicht darin, sondern kehrt zurück nach Wu [sei diese Reise auch nur geistig gewesen].
Die Seelen beginnen ihn als Erlöser zu sehen, ist er doch der einzige, der aus so einem Ding auch wieder herausgekommen ist. Sie glauben, er können sie alle befreien und nerven ihn. Das treibt Heboric [der sowieso die Schnauze voll hat von allem] in den Wahnsinn, nachdem die mysteriöse Kraft des Jade-Riesen [die vermutlich auch Auslöser war für die Enstehung des Otataral] ihm die unsichtbaren Hände etc. verleiht. Er ist überzeugt davon, dass er den gefangenen Seelen nicht helfen kann und will die Verbindung kappen, indem er zum Jade-Riesen zurückkehrt.
Anscheinend hat der VG was dagegen [es waren doch seine T'lan Imass-Speichellecker, welche die Gruppe um Heboric angegriffen haben, oder?]. Vielleicht weiß er ja mehr über die Jade-Riesen? [Stammt er vielleicht aus der selben Sphäre? Dafür gibt es zwar keine Anhaltpunkte, aber.. Hm.. Die Meteore erinnern schon irgendwie an das Herabstürzen des VG..] Er lässt Heboric also töten.
Cutter aber entschließt sich, Heborics toten Körper dennoch zur Otataral Insel zu bringen. Wie sich herausstellt muss er nur in die Nähe der Insel kommen. Das löst das Herabstürzen dieser seltsamen Sonnen aus. [Was sind sie denn nun? Ich glaube nicht, dass es weitere Jade-Riesen sind, dafür schwebten davon zu viele im All rum und außerdem haben die Meteore nicht die Form von Jade-Riesen... Könnten es quasi "Packete" von Seelen sein? Also der Seelen, die gefangen waren? Schließlich wird nirgendwo gesagt, dass in den Jade-Riesen auf der Otataral Insel Seelen waren, also könnten die herabstürzenden Meteore Klumpen aus den Seelen sein, sie sich eigentlich in den Jade-Riesen auf der Insel befinden müssten.. Nehmen wir das mal an..]
Die Seelen kehren also zu den Jade-Riesen auf der Insel zurück. Gleichzeitig erkennt Heboric im Gespräch mit diesen Seelen, dass er gar nicht Treachs Destriant, sondern sein Shield-Anvil ist - konnte er deshalb die Seelen hören?
Der Vermummte benutzt also Treachs Shield-Anvil, um all diese Seelen, die da auf Wu hinabstürzen, an ihren angestammten Platz hinter seinem schmucken Tor zu befördern, da der Shield-Anvil diese Seelen quasi doch noch "erlöst".
Die Jade-Riesen strecken die Armen nach ihren "Innereien" aus, was das hübsche Feuerwerk erklärt, und abgeschirmt wird das ganze vom Vermummten. So kehren die Seelen zurück zu den Jade-Riesen, werden aber dadurch auch erlöst.

Soweit meine Version^^

Übrigens wage ich zu befürchten, dass das noch nicht alles war, was wir von Heboric gesehen haben.. *seufz*


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

12

Sonntag, 25. Februar 2007, 20:44

RE: (SPOILER) Fragen zu BH

Zitat

Original von Kalam Mekhar
1. Wer ist Foreigner? War das Cartheron Crust oder wurde es nicht aufgeklärt? Irgendwie war ich da zu sehr mit den anderen Ereignissen beschäftigt und hab dadurch nicht so ganz den Durchblick behalten... :floet:

2. Hat die Eres'al den Fluch von Icarium genommen oder nur teilweise? Da er sich ja zum Schluss allem Anschein nach an alles erinnern kann....und seltsamerweise nicht unglücklich scheint. :gruebel:


Und da ich eh seit zwei Stunden am auf der Tastatur-Rumhämmern bin:

1. Foreigner = Traveller = [vermutlich bis ziemlich sicher] Dassem Ultor.
Und Cartheron Crust = Kapitän der Lumpenpfropf in DG, auf der Kalam die Bekannntschaft von Salk Elan/Pearl macht = einer [Cartheron] von der alten Garde

2. Hm, glaub nicht, dass sie den Fluch von Icarium genommen hat [wär ja noch schöner... Taucht auf, tänzelt durch die Gegend und ist übermächtig, mit der Zeit hat die ehrlich gesagt ganz schön genervt..]. Und woran er sich erinnert... Hm, hoffentlich daran, dass Taralack und er gar nicht so lange Gefährten sind.. Ja, ich geb zu, ich will Icarium Taralack verdreschen sehen :floet:
Ich hatte jedenfalls eher den Eindruck, als habe sie nur für den Augenblick die Wut von Icarium genommen. Die Szene hatte etwas von einer Mutter, die ihr Kind beruhigt..
Und da Icarium sich ja generell benimmt, als sei er auf irgendwelchen Drogen, werd ich aus seiner Aussage nicht so wirklich schlau... oO


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

13

Montag, 26. Februar 2007, 10:39

Foreigner ist höchstwahrscheinlich nicht Dassem, sondern ziemlich sicher Catheron Crust.
Wird in NoK noch ein bissel deutlicher.

Also:
Keeper = Urko
Foreigner = Catheron
Traveller = Dassem


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

14

Dienstag, 15. Mai 2007, 11:51

So, vor ca. ner Stunde fertig gelesen, und ich muss sagen, BH hat mir mit MoI am besten gefallen.

Zu den obigen Fragen/Antworten:
Dass Spite Richtung Festland blickt - whoever you are, thank you - direkt danach Paran aufwacht, sagt auch mir, dass selbiger a weng mit Hood gebargained hat: Schick Heboric ma kurz zurück, schütze die Welt/Seven Cities vor dem Einschlag von oben (warum soll das Eres'al gewesen sein?), dafür bekommst du die von Heboric erlösten Seelen.

Zu Icarium: Der erinnert sich mit Sicherheit nicht an alles! Angesichts dessen, was er aufm Kerbholz hat, wäre er dann so gelöst? Meine, die Berührung der Eres'al wirkt nach, I. fühlt sich daher so frei und entspannt.

Ok.

Dass Reisender (taucht ja zunächst in HoC auf, wenn ich nicht irre, auf Drift A.) Dassem ist, daran hab ich noch nicht gedacht - wüsste gern, wie ihr darauf kommt.

Meine eigentliche Frage aber ist folgende:
Was hat es mit Tayschrenn auf sich??? Das Gespräch zum Schluss mit Schattenthron hab ich überhaupt nicht gecheckt. Wieso hat T. mit Quick und Kalam Pläne geschmiedet? Den ganzen Weg nach Seven Cities etc.
Ich meine, man hat oft genug Gespräche/Gedanken von Quick und Kalam gehabt - war da irgendwo ne Andeutung in die Richtung, dass T. im Hintergrun weilt?

Grade hatte ich mich gefreut, dass ich endlich nen Überblick habe, und schon - SE, du hinterlistiger Sack! - kommt die nächste Breitseite purer Verwirrung...
Die Katzen halten nur den für eloquent, der miauen kann

15

Dienstag, 15. Mai 2007, 12:10

Aus Tayshrenn werd ich auch nicht richtig schlau. Aber ich mag den Kerl irgendwie ;)

Zu Dassem:
In NoK gibt es einige Infos über ihn (und übrigens auch über Tayshrenn), die den Schluss nahelegen, dass er tatsächlich der Reisende ist.


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

16

Dienstag, 15. Mai 2007, 16:49

Ok, NoK. Muss ich mir auch noch beizeiten reinziehen. Jetzt is aber erstmal RG dran.
Die Katzen halten nur den für eloquent, der miauen kann

17

Dienstag, 15. Mai 2007, 21:13

Reisender erkannte in HoC Haol, die als tot galt und die ebenfalls zum engeren Kreis gehörte. Und von allen, die sie sonst noch kennen dürften, kennen wir mehr oder weniger den Verbleib.
Das ist eines der Indizien, die mich auf die Idee von Reisender = Dassem gebracht haben. An die anderen erinnere ich mich nicht mehr so genau, sorry. Wobei ich NoK nicht gelesen habe udn genau weiß, dass ich diese Theorie nicht vor dem Lesen von HoC gehört hatte.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Elster

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Wohnort: the Old Guard

Beruf: Soldier

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Februar 2008, 13:56

Okay hier mal mein Senf zu der Soße:

Foreigner = Withal...und da bin ich mir eigentlich sicher. Dassem = Traveller

Und der Deal zwischen Hood und Paran bestand denke ich darin, dass es schon ausreicht, dass Heboric in der Nähe der Otataral Insel ist - nicht direkt auf der Insel wie vorgesehen - um als Shield anvil "tätig" werden zu können. Bin allerdings gespannt, was Paran als Gegenleistung erbringen muss. Er meint ja an einer Stelle sowas wie "is das wirklich dein Ernst, Hood?!".
...
He was of the Old Guard,
commanding the honed edge
of Empire's fury,
and so in stepping down
but not away
he remained the remembrance
before her eyes, the curse
of conscience she would not stand.
...