Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

121

Montag, 5. Juni 2006, 18:40

Ach, ich weiss nicht...viel zu viele Menschen *g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

122

Montag, 5. Juni 2006, 18:42

Och, es geht noch...und wenn alle zur gleichen Musik abtanzen dann verbindet das ungemein. Ist meist ne hammer Stimmung. Kann ich also wirklich nur empfehlen.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

123

Dienstag, 6. Juni 2006, 09:37

Also, bei mir lief heute morgen die neue von

Sonic Youth - Rather Ripped

Muss sagen, bin begeistert.


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

124

Dienstag, 6. Juni 2006, 11:11

Heute morgen zum aufastehen und wch werden mal was richtig hartesé:
VIle : new age of chaos 1. track

LIebe diesen Song,.....geiler schrei! :D

Beiträge: 1 774

Wohnort: && Wuppertal

Beruf: Not a bitch, just brutally honest.

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 6. Juni 2006, 11:56

Zum Aufwachen:
My chemical romance

*streck* Erstmal Kaffee.. *schlurf*
I put the 'anti' in romantic.

Indii

Schüler

  • »Indii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 131

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Student

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:45

Wolfmother - s/t

:hot: :love: :thumb:
the power of the riff compels me...

127

Dienstag, 6. Juni 2006, 13:25

Zum wach werden: Samsas Traum - Es war einmal...
*hrhr*

Jetzt aber: Iron Maiden - Fear Of The Dark
Irgendwie hab ich's in den letzten Tagen damit... :rolleyes:

:D


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

128

Dienstag, 6. Juni 2006, 13:37

Iron Maiden ... genial!
Aber die Fear of the Dark ist schon etwas schwächer, ausser natürlich das Titellied, das ist der Hammer, kommt auf jedem Konzert absolut gigantisch.


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

129

Dienstag, 6. Juni 2006, 13:39

Ja, hast Recht, ist etwas schwächer... Ich höre seit gestern morgen irgendwie fast ununterbrochen Iron Maiden und mixe die Alben munter durch *g*
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

130

Dienstag, 6. Juni 2006, 13:46

Auch schon mal Bruce Dickinson solo probiert?
Zumindest die letzten drei Platten stehen Maiden in nichts nach. Und die Chemical Wedding kann es mit jeder Maiden-Platte aufnehmen.
Das sag ich, als alter Maiden-Fan (seit 25 Jahren), der (fast) alles von denen hat (sogar die brutal schlechten B-Seiten :D )
Mein Favorit übrigens: Somewhere in Time (die Platte)


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

131

Dienstag, 6. Juni 2006, 13:58

Hm, nein, noch nicht, werd ich mir aber mal merken :)


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 6. Juni 2006, 14:01

Ich fand die Fear of the Dark CD noch geil...muss aber zugeben, dass ich sonst nicht viel von Maiden kenne *g*

Was ich auch noch gut mag, ist Demon&Wizards ... da haben Scheffner und Kürsch zusammengespannt. Auch recht nett.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

133

Dienstag, 6. Juni 2006, 14:05

Da kann ich schon wieder nicht mehr mitreden *g*


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Fanderay

Die Wölfin des Winters

Beiträge: 73

Wohnort: Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 7. Juni 2006, 08:03

Me and Bobby McGee - Janis Joplin

ich entdecke immer wieder, dass mir die "alte" musik besser gefällt als der Techno-Scheiß von heute :rolleyes:
Ob ein Sandkorn oder ein Stein, im Wasser gehen sie beide unter.

Oldboy

135

Mittwoch, 7. Juni 2006, 08:52

Na ja, gibt aber auch klasse neue Musik (kein Technosch..., sondern so richtig rockig)

Pearl Jam - Pearl Jam

gefällt mir immer besser, ist mittlerweile meine Nummer 1 von Pearl Jam


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 7. Juni 2006, 09:29

Oh ja, Janis ist klasse
Und ich muss Fanderay zustimmen, irgendwie geh ich auch immer mehr dazu über die Musik zu hören, die auch mein Vater damals hörte

Bei Pearl Jam war ich immer von ihrer Spannweite beeindruckt, von Wishlist über Mother bis hin zu richtig harten Sachen


Freedom's just another word for nothing left to lose
And nothing ain't worth nothing, but it's free
Feeling good was easy, Lord, when Bobby sang the Blues
You know, feeling good was good enough for me
Good enough for me and my Bobby McGee
*träller*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

137

Mittwoch, 7. Juni 2006, 21:40

Bei mir läuft im Moment "The Infinite Wonders Of Creation" von Luca Turilli rauf und runter. Ich steh voll auf Melodic Metal.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 7. Juni 2006, 22:03

Kind of Blue von Miles Davis..einfach genial
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 8. Juni 2006, 00:06

Zitat

Original von Apsalar
Bei mir läuft im Moment "The Infinite Wonders Of Creation" von Luca Turilli rauf und runter. Ich steh voll auf Melodic Metal.


Ah...noch mal ein Metaller...sehr schön :) Und auch Fantasy-begeister (logo) und auch noch rpg... perfekt *g* Das scheint aber wirklich auch desöfteren Hand in Hand zu gehen...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

140

Donnerstag, 8. Juni 2006, 11:00

Gehört halt irgendwie alles zusammen. Ist auch genau die richtige Musik zum Wachwerden morgens auf dem Weg zur Uni. :D Meine lieben Freunde bekommen allerdings meist die Krise wegen meines Musikgeschmacks. Die stehen zum Großteil eher auf Gothic-Mucke.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."