Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

Donnerstag, 31. August 2006, 22:37

Zitat

Original von TeichDragon
Wer meint, der Tolkien sei öde und langweilig und sprachlich zu alt... Nuja... No comment...


Das ist auch gar nicht der Grund, weshalb ich's nicht gelesen habe. Ich wäre da schon interessiert dran.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

342

Donnerstag, 31. August 2006, 22:52

Hi Morgoth.
So du bist auch Feuerwehrmann ... was machst du denn da so?
Ich habs vor ein paar (langen) Jahren mal bis zum Brandmeister geschafft, aber leider habe ich kaum noch Zeit und bin deshalb eigentlich nicht mehr aktiv. :(
Und zu Tolkien, ich finde schon, man sollte HDR, Silmarillion und die Unfinished Tales (wenn möglich im Original) gelesen haben. Erstens wunderbar, wenn auch in schwerer Sprache und zweitens die Mutter aller Fantasy. Man ist immer wieder erstaunt, wieviele Autoren von Tolkien kopieren. :D
Ok, die Hobbits nerven ein wenig, aber sonst ...
Ach ja, willkommen übrigens!


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

343

Donnerstag, 31. August 2006, 23:15

Von mir auch ein herzliches Willkommen. Als Tolkien-Fan halte ich mich aber aus dieser Diskussion besser raus. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

344

Freitag, 1. September 2006, 00:13

Auch ich möchte dich herzlich hier bei uns willkommen heissen, Morgoth. Ich hoffe ja du bist nicht so böse wie dein Namensgeber :D

Auf viele gute Diskussionen.

Cheers
Anomandaris

P.S.: Tolkien rulez

Sorry, das musste sein *g*
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

345

Freitag, 1. September 2006, 02:13

*fassungslos die ganzen Tolkien-Meider betracht*
Erst die Metal-Invasion und nu kennt keiner Tolkien...o tempora, o mores *seufz*
Und der Tolkienfan schlechthin vergleicht ihn dann auch noch mit einer Calzone.. :kopfsch:
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

346

Freitag, 1. September 2006, 07:44

Herzlich willkommen Morgoth.

Neben Sed`aran bin auch ich Feuerwehrmann. (so viele. Wenn´s im Forum mal brennt.... :] ok ok spaß beiseite)

Und bis auf n paar Messer unter den Mänteln (vor allem bei der Missy^^) sind wir glaub ich alle ganz lieb.
¬_¬

347

Freitag, 1. September 2006, 10:35

Zitat

Original von Anomandaris
P.S.: Tolkien rulez


Du sagst es!
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Morgoth

Anfänger

Beiträge: 6

Beruf: Vermessungstechniker

  • Nachricht senden

348

Sonntag, 3. September 2006, 20:28

naja zum thema feuerwehr, bin nur einfacher oberfeuerwehrmann - mangels zeit - denn um so mehr auf der schulter um so mehr arbeit

lg morgoth

349

Montag, 4. September 2006, 12:11

Ja das kenn ich, deshalb bin ich ja aus Zeitmangel leider nicht mehr aktiv. Obwohl es mich schon wieder reizen würde ...


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

350

Montag, 4. September 2006, 15:43

Zitat

Original von Anomandaris: Tolkien rulez

Zitat

Original von Apsalar: Du sagst es!


Was sind denn das für ungewohnte Begeisterungsausbrüche für Grossonkel JRRT..?? :D :D
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

351

Montag, 4. September 2006, 15:54

Warum ungewohnt? Ich bin eben Fan und hatte zudem auch mal das Vergnügen, seinen Urenkel Royd kennenzulernen. Ein sehr netter Mensch. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

352

Montag, 4. September 2006, 16:02

Kein Problem, bin ja auch ein Fan. Allerdings sind Tolkien-Huldigungen in Erikson-Nähe trotzdem etwas ungewohnt. :)

Der arme Royd. Heisst er Tolkien? Muss etwas anstrengend sein, im Schatten einer solchen Legende aufzuwachsen.
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

353

Montag, 4. September 2006, 16:11

Zitat

Original von frenchfries
Allerdings sind Tolkien-Huldigungen in Erikson-Nähe trotzdem etwas ungewohnt. :)

Hm, das finde ich ehrlich gesagt ziemlich überraschend...
Denn das phantastische am HdR ist schließlich das Worldbuiling, ein Bereich in dem er eigentlich nur von Erikson (und vielleicht Frank Herbert) eingeholt wurde (zumindst was die Autoren betrifft, die ich bisher geleen habe).
Von daher sollte, wenn man von Welten faszniert ist, man eigentlich sowohl Erikson als auch Tolkien mögen :nixweiss:
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

354

Montag, 4. September 2006, 16:24

Ich denke auch daß Tolkien bisher so gut wie unerreicht ist was den Aufbau und die Hintergründe seiner Welt betrifft. Ich wäre nur mehr als glücklich, wenn es für Eriksons Welt auch so viel Zusatzmaterial geben würde wie für Mittelerde.

Und ja, er heißt auch Tolkien. Ich glaube er kann ganz gut damit umgehen, so einen berühmten Urgroßvater zu haben.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

355

Montag, 4. September 2006, 16:24

Find ich doch auch. War ja auch nicht ganz ernst gemeint. :D
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

356

Montag, 4. September 2006, 16:59

Das bemerkenswerte bei Tolkien ist halt einfach, dass die Welt wirklich echt wirkt und man das Alter spürt. An jeder Ecke gibt es Spuren alter Zeiten und Andeutungen auf vorherige Geschichten.
Man merkt einfach, dass die Welt nicht aus der Story hervor ging, sondern die Story aus der Welt.
Und das Gefühl hatte ich bisher sonst einfach nur bei Erikson und Herberts Dune
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

357

Montag, 4. September 2006, 18:57

Zitat

Original von maschine
Und das Gefühl hatte ich bisher sonst einfach nur bei Erikson und Herberts Dune


Tja, und damit bin ich vollständig einverstanden. :thumb:
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

358

Samstag, 16. September 2006, 11:25

Hallo Ihr Lieben,
habe es nun auch geschafft, mich zu registrieren und möchte mich kurz vorstellen. Ich heiße Karin, lebe in Berlin und arbeite im Controlling einer Maschinenbau-Firma. Die SdG-Reihe steht schon einige Zeit bei mir im Bücherregal, doch da es ja immer soviel zu lesen gibt, habe ich erst in diesem Sommer das erste Buch begonnen. Tja, und nun läßt mich Malazan nicht mehr aus seinem Bann. Nachdem ich letztes Wochenende

Spoiler Spoiler

den Tod von Elster und die Vernichtung der Brückenverbrenner verkraften mußte (zum Glück erfuhr ich ja inzwischen im Forum, dass das nicht endgültig ist)
bin ich nun mitten im Krieg der Schwestern. Bisher war die Feuer-und-Eis-Reihe ja mein Favorit, doch ich muss sagen das SdG fesselt mich um Längen mehr, es ist einfach genial. Ich kann gar nicht so schnell lesen wie die Neugier, wie es weiter geht, mich treibt.
Euer Forum habe ich übrigens durchs Googeln entdeckt.
Stell Dir vor, Du stiegest im Traum zum Himmel auf und pflückest eine wunderschöne Blume. Und Du erwachest und hieltest sie in Deiner Hand.
Ah, was dann ...

Beiträge: 1 774

Wohnort: && Wuppertal

Beruf: Not a bitch, just brutally honest.

  • Nachricht senden

359

Samstag, 16. September 2006, 11:48

Herzlich Willkommen Königin der Träume :D

Ich wünsche dir viel Spaß mit diesem hübschen Forum und bis auf wenige Ausnahmen sind wir auch ganz nett^^
Selbstverständlich bin ich die Ausnahme :]

Alles Gute,
Missgunst

P.S Wie nett, wir wurden gegoogelt xD
I put the 'anti' in romantic.

360

Samstag, 16. September 2006, 11:53

Hi Königin. Willkommen im Forum und direkt die erste Bitte an dich oder einen der Mods: Könntest du den Spoiler (vorgreifender Hinweis auf wichtige Handlungsdetails) aus deinem Posting editieren, damit anderen Neulingen nicht aus Versehen die Spannung genommen wird. Danke.


Gruß,

Threepwood