Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Sonntag, 4. Februar 2007, 20:59

Hab mich schon gefragt, wann du den Sprung in diesen Thread machst, Krähenauge *g*
;)
Willkommen im Forum, fühl dich hier wohl, wir sind hier alle eigentlich ganz nett :)
Du bereicherst mit deinem Musik-Geschmack irgendwie die Palette dessen, was hier so im Forum gehört wird, das ist toll :)


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

622

Sonntag, 4. Februar 2007, 21:15

:gruebel:
Was ist Emocore?
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

623

Sonntag, 4. Februar 2007, 21:40

Zitat

Original von maschine
:gruebel:
Was ist Emocore?


Das hab ich mich auch grade gefragt, aber Wiki hat mir weitergeholfen.

Irgendwie fühle ich mich alt...

;)

624

Montag, 5. Februar 2007, 07:09

Zitat

Original von TeichDragon

Zitat

Original von maschine
:gruebel:
Was ist Emocore?


Das hab ich mich auch grade gefragt, aber Wiki hat mir weitergeholfen.

Irgendwie fühle ich mich alt...

;)


das hab ich ja noch nie gehört. Danke für den Link. Da kommen die alten Knochen wieder raus;) :D

625

Montag, 5. Februar 2007, 07:46

Willkommen im Club, Krähenauge! :)
"Die Genialität seines Plans wurde nur durch die Dimension seines Scheiterns übertroffen"

Kruppe

Den Vortrefflichen, nennen mich manche

Beiträge: 3 332

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

626

Montag, 5. Februar 2007, 17:48

Herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich hab von Emocore auch noch nie was gehört.... ;)
"The Streets are crowded with lies these days" - MC Tay
"Welch greifbares Vonsinnensein!", rief Kruppe. "Vonsinnensein? Gibt es ein solches Wort? Wenn nicht, dann müssen wir Kruppes zahllosen Talenten noch linguistische Erfindungen hinzufügen."

627

Montag, 5. Februar 2007, 17:56

Emocore war die für mich plausibelste Möglichkeit einige meiner Lieblingsbands zumindest annähernd zu beschreiben.

Stell euch die Musik folgendermaßen vor: Man nehme (meist) politische Texte und haue sie in einen Mixer mit melodischer Punk-Musik und emotionalen, melancholischen, manchmal zweistimmigen Gesängen.

Bandbeispiele die in diese Richtung sielen/spielten sind:
für deutsche Band:
Tagtraum(Trennung 2006 ;()
für amerikanische Band:
boysetsfire(ebenfalls Trennung 2006 ;()
My Chemical Romance(in letzter Zeit leider zuviel Mainstream)
Nun steh ich hier, ich armer Spielmann.
Und die Krähen auf den Bäumen,
Sie lachen mich aus.
Doch ein neuer Sommer
Wird den Winter vertreiben
Und ich will spielen, spielen, spielen.
Ein Jahr mehr oder weniger,
Was macht’s?

Beiträge: 1 774

Wohnort: && Wuppertal

Beruf: Not a bitch, just brutally honest.

  • Nachricht senden

628

Montag, 5. Februar 2007, 22:33

Das kommt davon wenn man nicht mehr andauernd hier rein schaut..^^

Herzlich Willkommen auch von mir, Krähenauge! :D
Dein Musikgeschmack klingt interessant...^^
I put the 'anti' in romantic.

Tris

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Hamburg

Beruf: E-Ing.

  • Nachricht senden

629

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:22

Hallo Göttergemeinde,

nachdem ich schon seit ein paar Tagen hier bei Euch herumschnupper, möchte ich mich nun auch endlich vorstellen.

Ich bin Tris (in echt Markus, aber irgendwie ist Tris seit Anbeginn meiner I-Net-Tage mein etwas einfallsloser Nick gewesen – naja, nu ist es zu spät) und komme aus Hamburg.

Ich glaube 2001 hatte ich den ersten Band in den Händen, die bis dahin erschienenen deutschen Bände habe ich förmlich aufgesogen und seitdem fiebere ich jeder neuen Übersetzung entgegen (eben so, wie ich zur Zeit auf „Die Feuer der Rebellion“ warte).
Derweil vertreibe ich mir die Wartezeit mit dem Lesen der Bände von neuem. Momentan „Die Tage des Sehers“ zum dritten Mal. Und jedes Mal entdecke ich Dinge, die mir bis dahin verborgen geblieben sind. Herrlich.

Viel Kontakt zu Fantasy hatte ich, abgesehen von „Die Suche nach dem dunklem Turm“ von King nicht unbedingt.
Aber das Spiel der Götter ist grandios. Die Spannung, die Loyalität unter den Akteuren, die Vielschichtigkeit der Charaktere und dieser großartige Humor sind einfach einzigartig.
Aber was erzähle ich Euch?!

Inzwischen habe ich allerdings festgestellt, dass man um das Lesen der Originalbände kaum herumkommt. Zumal es wirklich in den Fingern kribbelt BH zu lesen und nicht erst bis Sept. warten zu müssen. Kann mich aber noch nicht so recht zwischen TOR und Bantam entscheiden.

So, dann wollen wir mal sehen, was ich zu dieser Community beitragen kann. Wenn ich kann würde ich Euch z.B. sehr gerne beim deutschen Wiki unterstützen.

Vielleicht kann ich durch Euch aber auch einfach nur die Treffen mit meinen besten Kumpels (ebenfalls SE-Verrückte) etwas würzen, denn unsere wöchentlichen Saufgelage arten in regelmäßigen Abständen in scheinbar endlose Diskussionen über das Spiel der Götter aus. Ein heiden Spaß :D

Tolle Sache Euer Forum.

Euer Tris
"Ich weine ein Meer von Tränen angesichts Deiner misslichen Lage, Sterblicher"

630

Donnerstag, 8. Februar 2007, 15:39

Willkommen im Forum.
Endlich mal wieder jemand, der den Altersschnitt ein bissel hebt. :D
Meine Kumpels können leider mit SE nichts anfangen, bzw. kennen das Spiel der Götter gar nicht ...
Aber, um ein ehrwürdiges Mitglied des Forums zu zitieren
*running gag klau und sich schnell vor Schattens Schlägen wegduck*
Eingentlich sind hier im Forum ja auch alle ganz nett. :P


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

631

Donnerstag, 8. Februar 2007, 17:34

Von mir auch ein herzliches Willkommen im Forum, Tris :)
Wir freuen uns immer über Neuzugänge, schließlich sind wir alle eigentlich ganz nett ;)
[Tja, Sed... :tongue: Ich verteile doch keine Schläge, für sowas sind andere zuständig :D]

Zitat

Original von Tris
Vielleicht kann ich durch Euch aber auch einfach nur die Treffen mit meinen besten Kumpels (ebenfalls SE-Verrückte) etwas würzen, denn unsere wöchentlichen Saufgelage arten in regelmäßigen Abständen in scheinbar endlose Diskussionen über das Spiel der Götter aus. Ein heiden Spaß :D


Mmh, kommt mir bekannt vor.. *g* Die Hälfte unserer RPG-Runde hat auch SE gelesen *smile*

Jedenfalls viel Spaß hier im Forum :)


Schatten


P.S.

Zitat

Original von Tris
Hallo Göttergemeinde,


Hm...
Hey, Charru, macht dir da grad jemand Konkurrenz? :D
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

632

Donnerstag, 8. Februar 2007, 18:24

So, dann auch von mir ein herzliches Willkommen, Tris. Ich bin sicher du wirst dich hier schnell wohlfühlen. Und wann immer du Fragen und/oder Theorien hast, her damit :D
Den einen oder anderen Fan von SE hab ich zum Glück auch um mich rum...sonst würde ich "verdursten" ^^

Ansonsten: was Schatten sagt :D

Cheers
Anomandaris
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

633

Donnerstag, 8. Februar 2007, 20:09

Ich stehe mit meiner Begeisterung für SE ziemlich allein da. Es haben zwar schon ein paar Leutchen in meinem Umfeld in Gardens of the Moon reingelesen, aber da sind sie recht schnell stecken geblieben und haben das Buch in die Ecke gepfeffert. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen. :nixweiss:

Ohne euch wäre ich also ziemlich aufgeschmissen. :love2:

Übrigens: Herzlich Willkommen im Club, Tris! =)
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

634

Donnerstag, 8. Februar 2007, 20:26

Bei mir liest auch niemend SE. Ich hab's natürlch versucht sie auf den Gescmack zu bringen, aber, wie auch bei Apsalar's Leuten, war bei meinen ebenfalls schon bei der Gardens of the Moon Schluss. Einige habens nicht mal fertig gelesen.

Herzlich Wilkommen, Tris.
Nun steh ich hier, ich armer Spielmann.
Und die Krähen auf den Bäumen,
Sie lachen mich aus.
Doch ein neuer Sommer
Wird den Winter vertreiben
Und ich will spielen, spielen, spielen.
Ein Jahr mehr oder weniger,
Was macht’s?

Kruppe

Den Vortrefflichen, nennen mich manche

Beiträge: 3 332

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

635

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:09

Auch von mir ein "Herzlich Willkommen" an Tris!
Viel Spaß bei uns... :D

Also ich kann leider auch nicht von mir behaupten SE-Verrückte Kumpels zu haben, mir gehts hier ähnlich, wie meinen beiden Vorpostern.
Ich hab wirklich versucht die Bücher immer wieder verschiedenen Leuten ans Herz zu legen, aber viel ist noch nicht dabei rausgekommen!
Immerhin liest mein bester Freund grad "Die Gärten des Mondes", aber das schon seit einiger Zeit, was mir etwas suspekt ist.... :rolleyes: :D

Einen Klassenkameraden zu überzeugen, das LvEuF zu lesen erwies sich aber als ähnlich schwer...
Ach, wo ich grad dabei bin....Tris, ich hab deinem Post jetzt nicht entnehmen können, dass du das Lied von Eis und Feuer schon gelesen hast!

Also, würd ich vorschlagen: Verkürze das Warten auf „Die Feuer der Rebellion“, indem du dich an "die Herren von Winterfell" machst! ;)
"The Streets are crowded with lies these days" - MC Tay
"Welch greifbares Vonsinnensein!", rief Kruppe. "Vonsinnensein? Gibt es ein solches Wort? Wenn nicht, dann müssen wir Kruppes zahllosen Talenten noch linguistische Erfindungen hinzufügen."

636

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:13

Nun ja, sonderlich viele Leute, die MBotF lesen, kenne ich auch nicht, genau genommen kann ich sie an weniger als einer Hand abzählen, aber es reicht. Hat nämlich auch bei mir meist nicht geklappt, Erikson mehr Leuten anzudrehen... :(
Aber ich geb nicht auf, die Hoffnung stirbt zuletzt :)


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

637

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:15

Naja, dafür sind hier verdammt viel mehr Leute im Forum, als ich gedacht hätte. :)
So ganz ungeliebt kann der Autor also nicht sein!!! ;)

638

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:18

Nein, das ist er sicherlich nicht, schließlich liest sogar unsere örtliche Buchdealerin Erikson =) [Sie gehört zu der Handvoll Leute, die ich bekehren konnte *g*]


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

639

Freitag, 9. Februar 2007, 07:32

Zitat

Original von Schattenthron
Hm...
Hey, Charru, macht dir da grad jemand Konkurrenz? :D


Mist, da war Sed´aran schneller als ich:D


Auch ein herzliches willkommen von mir in der Malazangemeinde Tris
Kann mich Sed´aran nur anschliessen mit dem (Alter) heben;):D

Ansonsten fühl dich einfach wohl im Forum.
Und wenn du dir die Zeit bis zum nächsten Erikson vertreiben willst, dann kann ich Meister Kruppe nur zustimmen und die "Die Herren von Winterfell" vom guten nicht fertigwerdenden Schorsch empfehlen;)



PS. Ansonsten was Schatten sagt, aber diesmal Sed´aran gesagt hat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Charru« (9. Februar 2007, 09:05)


Tris

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Hamburg

Beruf: E-Ing.

  • Nachricht senden

640

Freitag, 9. Februar 2007, 08:48

Ganz lieben Dank für das herzliche Willkommen :)

Ich bin natürlich auch schon bei dem Versuch andere Leute für SE zu begeistern bösartig gegen Wände gelaufen.
Was soll's ... :rolleyes:

"Die Herren von Winterfell" werde ich mit Sicherheit bald mal ausprobieren.
Raymond Feist habe ich auch noch im Regal liegen aber noch nicht so richtig Lust gehabt in so eine riesen Saga einzusteigen.
Abgesehen davon habe ich heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit mal wieder "Krieg der Schwestern angefangen" :D
Und GotM (ja, dann doch von Bantam) wird garantiert nächste Woche ausprobiert.

So, dann werd' ich mal ein bisschen was schaffen.
Falls wir uns nicht mehr hören - ein super Wochenende Euch allen.

Tris
"Ich weine ein Meer von Tränen angesichts Deiner misslichen Lage, Sterblicher"