Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 25. August 2006, 11:26

Das Lied von Eis und Feuer

Da wir ja schon in einigen anderen Threads darüber diskutiert haben, hier mal ein eigener für Martin. Und gleich mit ner schlechten Nachricht:

Zitat

Von Martins Website
And to appease all those who come to my site mainly for updates about A DANCE WITH DRAGONS... sorry, guys, you're not going to like this news any more than I do, but the last month has been a washout as far as writing is concerned. My home renovations have been very distracting, all sorts of other things have been breaking or demanding my attention, there were tax records to prepare for my accountant (I had to take an extension last April), and it seems as if every day has been full of crises and interruptions. I do hope the worst is behind me, however, and that I can plunge back into the book when I get back from LA. I need to make certain that September is a more productive month than August.


Ich will ja nicht schon wieder auf den guten alten Martin draufhauen, aber ich habe mich gerade eben wieder tierisch geärgert. Das heißt ja wohl der Erscheinungstermin im Februar 2007 für ADwD ist off. Erikson ist jetzt schon komplett mit Reaper’s Gale fertig und das Erscheinen für April geplant, wie will Martin dann den Februar halten. Und das für ein Buch das eigentlich schon vor einem halben Jahr mehr oder weniger fast fertig gewesen sein sollte … Ohne Worte. Wenn man dann wenigstens davon ausgehen könnte, dass qualitativ nicht wieder so ein AFfC dabei raus kommt …


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. August 2006, 11:31

Besonders irritierend finde ich, wenn er dann immer wieder schreibt, dass er nebenbei an zig Projekten arbeitet, er sagte glaube ich, dass er momentan noch an einer weiteren Dunk & Egg Novelle sitzt.

Ich habe ja nichts dagegen, wenn er dauernd zu irgendwelchen Conventions oder so fährt, man braucht ja schließlich auch mal ein wenig Entspannung und Ablenkung, aber diese ganzen Nebenprojekte wirken einfach ein wenig..hm..unprofessionell.
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

3

Freitag, 25. August 2006, 11:38

Vielleicht hat er auch einfach keine richtige Lust mehr auf Eis und Feuer und macht es nur noch wegen der Kohle. Und dann kommt sowas uninspiriertes wie AFfC bei raus ... Who knows?


Aktuelle Lektüre: Deadhouse Gates
Serien: MADDRAX, Professor Zamorra, Perry Rhodan NEO, Perry Rhodan (Posbi-Zyklus)

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. August 2006, 11:54

Ehrlich gesagt, seine hundert verschiednen Ausreden gehen mir langsam auf den Keks...schon bei AFfC (für das er über 5 Jahre gebraucht hat!!!!) hatte er die ganze zeit so lahme ausreden...aber trotzdem immer Zeit auf tausende Conventions and Readings und weiss der Teufel was zu gehen. Langsam kann mir der olle Typ am *****

Be honest to your fans, they're financing your live...! :evil:

Sorry, musste mal sein...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

5

Freitag, 25. August 2006, 13:19

Nana...

Es gibt halt Leser, die nicht nur seine EuF-Romane von ihm wollen, sondern auch mehr Novellen. Und mehr Wild Cards-Bücher.
Und er scheint mir halt nunmal nicht der schnellste Schreiber zu sein.

Stephen R. Donaldson schreibt auch recht langsam, so 16-20 Monate an einem ersten Entwurf. Und der Mann geht täglich aus dem Haus in ein echtes Büro um zu arbeiten (also zu schreiben). Da GRRM diese Selbstbeherrschung wohl nicht hat, wundert mich die lange Zeitdauer überhaupt nicht.

6

Freitag, 25. August 2006, 13:31

Naja, was wohl den meisten Frust verursacht, ist die Tatsache, dass er seine getroffenen Zeitplanungen nicht einhält. Ist halt immer schwer für die Leser, einem versprochenen Veröffentlichungstermin nicht hoffend entgegenzusehen. Was das Erwarten anderer Bücher angeht... Wenn man nun ein Fan von Martin ist, würd es mich wundern, wenn man zwischengeschobenen Einzelbänden größere Priorität zumisst als dem Fortsetzen und Komplettieren der Reihe...


Gruß,

Threepwood

7

Freitag, 25. August 2006, 13:40

Ich kann den Frust ja nachvollziehen.
Allerdings kann ich bei den Fans auch nicht verstehen, warum die sich überhaupt noch auf diese Zeitangaben verlassen. Bei Martin würde ich auf die geplanten schon lange nichts mehr geben, und diese in "when its done" umsetzen. ;)

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. August 2006, 13:41

Besonders wenn manche schon seit sechs Jahren auf die Fortsetzung der beliebtesten Handlungsstränge warten
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

9

Freitag, 25. August 2006, 13:45

Zitat

Original von TeichDragon
Ich kann den Frust ja nachvollziehen.
Allerdings kann ich bei den Fans auch nicht verstehen, warum die sich überhaupt noch auf diese Zeitangaben verlassen. Bei Martin würde ich auf die geplanten schon lange nichts mehr geben, und diese in "when its done" umsetzen. ;)


So handhabe ich es. Aber zum einen gibt es immer Leser, die noch nicht mitbekommen haben, dass man auf Martins Zeiteinschätzungen nicht sehr viel Geld setzen sollte und zum anderen gibt es auch immer wieder Leser, die sich vor Optimismus strotzend an jeden Strohlam klammern und ihn mit großer Vehemenz verteidigen, nur um dann fassungslos festzustellen, dass er ihnen von demjenigen aus den Fingern gerissen wird, der ihn ihnen mal gereicht hatte :D.


Gruß,

Threepwood

10

Freitag, 25. August 2006, 13:50

Zitat

Original von Threepwood
[...] und zum anderen gibt es auch immer wieder Leser, die sich vor Optimismus strotzend an jeden Strohlam klammern und ihn mit großer Vehemenz verteidigen, nur um dann fassungslos festzustellen, dass er ihnen von demjenigen aus den Fingern gerissen wird, der ihn ihnen mal gereicht hatte :D.


Was meistens die größten Fans sind, die das Spiel schon jahrelang mitgemacht haben, aber trotzdem nicht schlauer geworden sind. :D
(Nein, ich denke hier jetzt nicht an gewisse Personen... :floet: )

11

Freitag, 25. August 2006, 13:51

Wie schön, dass du damit anfängst, dann muss ich es nicht tun :D.

Nachtwind

Meisterdiebin

Beiträge: 325

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. August 2006, 13:54

Ich hab derzeitig eh so viel zu lesen, da ist es mir ziemlich egal wann der nächste Band rauskommt. Wenn er dann da ist dann lese ich ihn, Basta. So mach ich das.
Natürlich freue ich mich schon auf den nächsten Band aber ich habe Zeit :D.
Und da die Zeitangaben meistens sowieso nicht stimmen mach ich mir erst gar keine hoffnungen.
Und wenn die Zeitangaben stimmen, nun dann bin ich überrascht. 8o
:D
:drake2: :drake3:
einfach nur süß!!
"For the last unicorn"

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. August 2006, 13:56

Hm...und gut, dass Rhaegar nicht hier im Forum aktiv ist :D
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

14

Freitag, 25. August 2006, 13:57

Heb mal den Fuß maschine!
;)

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. August 2006, 14:01

Hm...nö, nicht nach dem Theater, das er das letzte mal im BP Forum machte ;)
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

16

Freitag, 25. August 2006, 14:04

Du sollst den Fuß vom Schlauch nehmen und nicht von dem Loch, in dem Rhaegar steckt... :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Threepwood« (25. August 2006, 14:05)


maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Freitag, 25. August 2006, 14:08

Dass ihr euch auf Rhaegar bezieht wurde mir dann auch klar...auch wenn es nicht passt, da er ja immer leidenschaftlich Martin verteidigt hat, von wegen er hätte gar keine Termine genannt etc ;)

Also ging ich eher davon aus, dass Teich ein Fettnäpfchen meint, aus dem ich steigen solle...nur darauf habe ich keine Lust ^^
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

18

Freitag, 25. August 2006, 14:16

Zitat

Original von maschine
...auch wenn es nicht passt, da er ja immer leidenschaftlich Martin verteidigt hat, von wegen er hätte gar keine Termine genannt etc ;)


Künstlicherische Freiheit zu Gunsten der Pointe :D.

19

Freitag, 25. August 2006, 14:18

Jupp....

Okay, wir hätten noch eine dritte Variante des Fans einführen sollen.
Den "Martin hat niemals jemals was von Terminen gesagt und würde so etwas auch gar niemals nicht je tun!!!!111oneoneeleven"
;)

Indii

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Freitag, 25. August 2006, 15:08

Es ist eben ein bißchen wie mit dem Duke. Ich bring es trotzdem nicht über's Herz, was schlechtes über GRRM zu sgen. Tut mir Leid...
the power of the riff compels me...