Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2007, 11:38

Neues Interview mit SE (August 07)

Hi Leute,

Pat hat mal wieder ein neues Interview mit Erikson gemacht. Es ist auf seinem Blog zu lesen.

Hier

Viel Spass
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

2

Montag, 27. August 2007, 07:57

echt interessant!

danke.

mfg
styliann

Igel

Sappeur, Aufgestiegener

Beiträge: 208

Wohnort: Bamberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. August 2007, 17:04

Jupp. :)
Finde es recht eindrucksvoll dass er fast jedes Jahr ein Riesenbuch veröffentlicht und pro Tag trotzdem nur 4 Stunden schreibt.
Das legt nahe, dass er ein ziemlich schnelle, routinierter Schreiber ist und außerdem dass er bereits die Geschichte sehr detailliert vorgearbeitet hat, sonst kann man das nicht so schnell raushauen, wenn man gleichzeitig noch an der Geschichte feilt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Igel« (27. August 2007, 17:06)