Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 13:28

Pragmatisch ist nicht gleich pragmatisch. Da Kalam irgendwo noch menschlich ist und keine Maschine, gibt es noch Unterschiede dazwischen, über ein paar Leichen zu gehen um ein Ziel zu erreichen, oder einen Kontinent zu morden, um ein Teilziel zu erreichen.
"It is time to let our voices be heard regarding the intrusion of religion in our schools and politics."

Bult

Coltaines Onkel

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 15:02

Das Imperium ist doch irgenwie im Wandel oder nicht? Genau das ist doch die Chance einer Revolution. Glaube Kalam hätte das bestimmt so ähnlich gesehen :D
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

23

Montag, 26. November 2007, 14:02

Ich halte Kalam für einen der zwielichtigsten Gestalten. Ich warte darauf, dass auch seine Leichen mal ausgebuddelt werden, denn die hat er bestimmt.

Ich hatte immer das Gefühl sein Verhalten in der Wüste, die Anstiftung der Rebellion, sei mehr ein Akt der persönlichen Rache gegen Laseengewesen. Kollateralschäden schienen ihm gleichgültig zu sein, er hat ja auch hinterher nie ein Bedauern geäussert, zumindest nicht das ich mich erinnern kann.
Die Krähe nennt den Raben schwarz

Tippa

Soldier of HHM

Beiträge: 2 008

Wohnort: Linz

Beruf: Pädagogin

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. November 2007, 12:13

Hmm, das seh ich nicht ganz so, die gekreuzigten Kinder scheinen ihm dann doch zugesetzt zu haben, die Frage ist eher, ob abzusehen war, dass diese Revolte dermassen ausartet - andererseits, was, wenn Kalam das Buch einfach zerstört hätte. ( bin mir nicht sicher, ob die Möglichkeit nicht sogasr angesprochen wurde, aber ich meine mich zu erinnern, dass dies nicht der Fall war). Abgesehen davon, dass es sein Passierschein durch die Raraku war, hatte ich auch den Eindruck, als ob die Revolte ein unausweichliches Ereignis sei - aus Kalams Sicht.
"First in - Last out"

'Aye.' It's a good word. I think. More a whole attitude than a word, really. With lots of meaning in it, too. A bit of 'yes' and a bit of 'well fuck' and maybe some 'we're all in this together.' So a word to some up the Malazans.

25

Mittwoch, 28. November 2007, 17:16

also ich bin grad beim reread und hab die stelle erst vor kurzem gelesen, und er löst die revolution damit aus das er das buch übergibt, denn shaik öffnet es direkt bevor sie erschossen wird. der whirlwind startet. in dem buch kommt späterauch öfter vor das kalam grübelt ob das so gut war was er da getan hat, und z.b. in der szene, in der er eins seiner schwerter zerbricht, werden auch wieder seine loyalitäten konflikte angesprochen:

"He carried the matched pair [of long knives] for most of his adult life, like a mirror to the twin loyalties whithin hm. Which of the two have I now lost? " Deadhouse Gates, Bantam Books paperback, seite 264

ihm ist aber auch anfangs nicht klar das er mit der übergabe alles auslöst, er denkt nicht das das buch so eine wirkung hat.

26

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:02

Ich bin gerade mit Bonehunters durch, und der Schluss des Buches ist ja oberkrass. Nunja.

Irgendwie habe ich den Schluss nicht ganz verstanden vielleicht könnt ihr mir da helfen.

Spoiler BH

Spoiler Spoiler

Also Kalam,travore und ihre Beziehung stehen in dem Raum vor der Empress und ihren beiden Lakaien.

Die Empress will nun das die wickams? Ausgeliefert werden, wobei ich da den Grund nicht verstanden habe, nur weil die beiden Lakaien das wollten?

Kalam wird nun vor die Wahl gestellt entweder die Claws zu übernehmen oder zu sterben, habe ich das richtig verstanden, wiso sollte der eigentlich sterben, weil er sich auf die Seite Travores gestellt hat?


Spoiler-Tags eingefügt, da Narya offline war
Die Krähe nennt den Raben schwarz

27

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:05

Spoiler BH

Spoiler Spoiler

Zitat

Original von Narya
Die Empress will nun das die wickams? Ausgeliefert werden, wobei ich da den Grund nicht verstanden habe, nur weil die beiden Lakaien das wollten?


Es musste ein Wutventil für den gemeinen Pöbel her, so wie damals in DG die Adligen, sollen diesmal die Wickaner herhalten.

Und wenn ich mich recht erinnere, ist Kalam zu gefährlich, um ihn frei herumlaufen zu lassen. Erst recht an Tavores Seite, die ja das Imperium verlässt. Wenn er die Claw anführen würde, hätte Laseen ihn unter ihrer Fuchtel, da er sich aber dagegen entscheidet, kann sie diese Gefahr nicht in Kauf nehmen.



Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schattenthron« (5. Dezember 2007, 20:24)


28

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 19:10

Spielt da auch eine Rolle mit, dass er zu den Brigdeburners gehört?

Ist er eigentlich tot, oder steigt er nun auch auf?
Die Krähe nennt den Raben schwarz

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 20:03

Könnt ihr hier drin bitte Spoiler-Tags verwenden! Es kann gut sein, dass nicht alle die mitreden wollen auf dem gleichen Stand sind.

Also bitte so:

Spoiler BH
[ spoiler ] Bla bla [ /spoiler ]

Einfach ohne die Leerschläge in den Spoiler-Klammern

Danke
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

30

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 20:25

Ok. Hab auch meinen letzten Post vorsichtshalber in Spoiler-Tags gepackt. Danke für den Hinweis.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

31

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 21:08

Sorry.

Spoiler aus BH

Spoiler Spoiler

Wiso hat sich Kalam denn für Travore entschieden?
Die Krähe nennt den Raben schwarz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Narya« (5. Dezember 2007, 21:13)


32

Samstag, 1. November 2008, 18:01

Spoiler zu BH

Spoiler Spoiler


Hat jemand eine Idee was Kalam ist?
Bei dem Kampf gegen Perl und seine Meisterassassinen glaubt Kalam, dass man ihn quasi geklont hat. Und das macht man sicherlich nur wenn es einen Grund dafür gibt. Bisher fand ich Kalam nie so übermachtig wie zum Beispiel Rake, Bruth oder Icarium..

Entweder sind die Klone nur schwache Kopien oder das Aufsteigen der Brückenverbrenner hat ihn noch besser gemacht...auf jeden Fall scheint das ein wissentlicher Akt zu sein, weil er sie sofort erkennt.
"It's better to be silent and thought a fool, than to speak loud and remove all doubt..."

33

Mittwoch, 6. Mai 2009, 08:20

Ich hätt auch noch ne kleine Frage zu Kals Verhalten:
Spoiler zu Ende von BH:

Spoiler Spoiler

Im Raum mit Tavore und Laseen erzählt die Imperatrix auch, dass Dujek tot ist und seine Armee verschwunden. Was mich wundert, ist, dass Kalam darauf keinerlei Reaktion zeigt. Er war immerhin jahrelang unter Dujeks kommando, als Brückenverbrenner. Bedeutet ihm der Tod von Dujek denn nichts?


Quack
In den vier Teilen der Erde gibt es viele, die fähig sind, Bücher zu schreiben, viele, die fähig sind, Heere anzuführen, und auch viele, die fähig sind, Königreiche und Kaiserreiche zu regieren; aber wenige gibt es, die ein Hotel führen können.

-Omar Khayyam

"Auf meinem Weg von hier nach da, traf ich einen Mann, der gar nicht war.
Heute war er wieder nicht dort, ich wünschte mir, er ginge fort."

-"Identität"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gambl« (6. Mai 2009, 08:20)


34

Mittwoch, 6. Mai 2009, 10:18

Ein Assassine wird im Mittel kein Besonders sentimentaler, zu plötzlichen Gefühlsausbrüchen neigender Mensch sein. Und in der Situation, wo er ohnehin abwägen muss, wem er was glauben sollte, und wo es ums nackte Überleben geht, wird er da sicher nicht drauf reagieren...
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

35

Mittwoch, 6. Mai 2009, 13:00

jep, so sehe ich das auch. wenn man "vernichtet" werden sollte als Brückenverbrenner, bleibt man lieber unauffällig, er gilt ja ausserdem als "Tod" bzw. die Brückenverbrenner.

Spoiler zu 2-3 Posts vorher: (wie macht ihr das mitm klick?)

Spoiler Spoiler

Kalam wurde nicht geklont ... es waren nur Assasinen, die eine ähnliche Statur hatten wie er. Diese wurden extra von Pearl bestimmt, um gegen Kalam bestehen zu können, da er ja so eine unmenschliche Kraft hat (aber schon vor der Geschichte mit den Brückenverbrennern).
Nützt nur nichts, Kalam haut se trotzdem alle weg :D


Edit: Spoiler Tags hinzugefügt :) - Schatten
Gruntle: "Ich bin Karawanenführer, der Anführer einer Gruppe von Karawanenwächtern, und zwar ein verdammt guter. Das heißt, wenn ich nüchtern bin."
Rath'Trake: "Ihr seid der Meister des Krieges im Namen des Tigers des Sommers -"
Gruntle: "Wir würden das als Zeitvertreib bezeichnen."

36

Mittwoch, 6. Mai 2009, 14:13

Das Klick-Dings geht so: [ spoiler ] bla [ /spoiler ], nur ohne Leerzeichen :)

Ich füg das mal in deinem Post ein.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

37

Donnerstag, 7. Mai 2009, 12:45

merci :)
Gruntle: "Ich bin Karawanenführer, der Anführer einer Gruppe von Karawanenwächtern, und zwar ein verdammt guter. Das heißt, wenn ich nüchtern bin."
Rath'Trake: "Ihr seid der Meister des Krieges im Namen des Tigers des Sommers -"
Gruntle: "Wir würden das als Zeitvertreib bezeichnen."

38

Donnerstag, 3. September 2009, 15:27

Ich weiß nicht wo ich es sonst reinschreiben sollte also kommts einfach ma hier rein^^
Spoiler BH

Spoiler Spoiler

Was passiert mit Kalam nach BH irgendwie ist es echt mies das einer meiner Lieblingscharakter jetzt weg ist, wenn er wirklich tot wäre ok, aber so frag ich mich jetzt die ganze Zeit was mit ihm passiert ist nachdem er im Azath ist. Kommt er in den folgenden Büchern wieder vor oder wars das für ihn? Kann ich mir irgendwie schwer vorstellen. :D


Wäre für ne Antwort wirklich dankbar, denn das nagt irgendwie an mir.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 3. September 2009, 19:13

Na also

Spoiler Spoiler

bis zu Seite 60 von Dust of Dreams (Buch 9) ist Kalam noch nicht wieder aufgetaucht
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

40

Donnerstag, 3. September 2009, 19:37

Info aus BH

Spoiler Spoiler

Tot ist Kalam nicht [im Deadhouse steht die Zeit quasi still bzw. Kalam stirbt nicht, während das Gift Zeit hat, sich zu neutralisieren] und ich kann mir vorstellen, dass er noch eine Rolle spielen wird, aber wie Anomandaris schon sagt, bisher noch nicht wieder aufgetaucht [bin auch so Seite 70 in DoD].



Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe