Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bult

Coltaines Onkel

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

901

Samstag, 9. Februar 2008, 16:47

Robert Ludlum Die Paris Option
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

902

Samstag, 9. Februar 2008, 22:00

Ich arbeite mich langsam weiter durch Acacia...langsam wirds wieder besser.
Liebe ist nur etwas fuer die Traeumenden, ...
... Die Macht der Träume erstreckt sich nur auf ihr eigenes Reich.
In der Wirklichkeit zählen nur Taten.



903

Montag, 11. Februar 2008, 07:47

ich hab jetzt bei Gezeiten der Nacht etwa n Drittel durch und les noch Rabenherz von David Gemmell - die Bücher sind Samstag gekommen und ich war nich da, hatte nur den Sonntag zum Lesen :(
Odin heisst unser Gott,
widde widde witt, der hat zwei Raben,
Jesus der war anders,
umgeben von zwölf Knaben.

Hey, wir sind Heiden, Valleri Vallera Vallahopsasa.
Hey wir sind Heiden und tun was uns gefällt.

904

Freitag, 15. Februar 2008, 15:52

Mit Acacia fertig, nun "Die Novizin"
Liebe ist nur etwas fuer die Traeumenden, ...
... Die Macht der Träume erstreckt sich nur auf ihr eigenes Reich.
In der Wirklichkeit zählen nur Taten.



905

Freitag, 15. Februar 2008, 16:48

Des hab ich mir heute auch in der Bibliothek ausgeliehen (hatte drei Stunden Pause und mir war langweilig...) wird aber wohl noch n Weilchen dauern, bis ich dazu komme.
Odin heisst unser Gott,
widde widde witt, der hat zwei Raben,
Jesus der war anders,
umgeben von zwölf Knaben.

Hey, wir sind Heiden, Valleri Vallera Vallahopsasa.
Hey wir sind Heiden und tun was uns gefällt.

906

Freitag, 22. Februar 2008, 21:15

Novizin fertig,
Meisterin an einem Tag verschlungen.

Nun "Zwielicht"
Liebe ist nur etwas fuer die Traeumenden, ...
... Die Macht der Träume erstreckt sich nur auf ihr eigenes Reich.
In der Wirklichkeit zählen nur Taten.



907

Mittwoch, 5. März 2008, 21:51

Bin mit dem Glöckner fast durch, les aber zwischendurch noch was anderes, nämlich:
Stefan Bonner/Anne Weiss - Generation doof - Wie blöd sind wir eigentlich?

Ich zitiere mal einen Absatz..

Zitat


Katharina T. aus Berlin-Pankow, an jenem Abend zur Schönsten aus den neuen Bundesländern gekürt, sollte den Fernsehreportern auf einer Deutschlandkarte zeigen, wo Ostdeutschland liegt. Zu viel verlangt. Mit einem entschlossenen Textmarkerstrich teilte sie Deutschland genau in der Mitte längs und schon Bayern in die neuen Bundesländer ab. Ihre Konkurrentinnen machten es nicht besser. Miss Altmark spaltete Deutschland quer und vergab die vier Himmelsrichtungen so zufällig wie Franziska Reichenbacher die Lottozahlen. Miss Märkisch-Oderland vermutete ihre Heimat Brandenburg recht mittig neben Stuttgart. "Wo ist denn dann Berlin?", wollte der Reporter wissen. "Na ja." Sie stutzte. "Irgendwo hier." Dann machte sie Frankfurt am Main endlich zu dem, was Bonn vor über fünfzig Jahren nach der Gründung der Bundesrepublik geworden war. Der Reporter ließ nicht locker: "Ja, wenn dort Berlin und Brandenburg sind, wo ist denn dann Polen?" Miss Märkisch-Oderland wurde merklich mulmig zumute. "Na ja, das ist ja gleich neben Berlin, also da." Seitdem wäre Hessen wohl Polen, hätte der nette Reporter nicht beherzt eingegriffen. "Polen ist also mitten in Deutschland?", hakte er nach. "Nee, nee, das kann ja nicht sein. Das ist doch hier oben", lächelte Miss Märkisch-Oderland verschmitzt und versenkte unsere östlichen Nachbarn kurz entschlossen in der Nordsee.


..muss ich noch mehr sagen? -.-
Das Buch ist nicht gerade ein Höhenflug, aber dennoch..


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

908

Mittwoch, 5. März 2008, 21:52

Ich hatte es auch erst gestern bei Hugendubel in der Hand, aber es dann wieder weggelegt.

Zwar recht treffend, aber nicht wirklich etwas fuer mich.


Geschenkt hab ich eines bekommen von dem Buchladen, eine Sammlun der Werke eines Autors, dessen Name ich vergessen habe. ...Leider kann ich gerade auch nicht nachschauen, weil es in der Kaserne liegt.
Liebe ist nur etwas fuer die Traeumenden, ...
... Die Macht der Träume erstreckt sich nur auf ihr eigenes Reich.
In der Wirklichkeit zählen nur Taten.



909

Mittwoch, 5. März 2008, 21:59

Meine Lieblingslektüre ist sowas auch nicht gerade, ich lese es sozusagen zufällig, da ich mich gestern mit einer guten Freundin und Buchhändlerin meines Vertrauens über die Verdummung meiner Generation unterhalten habe [ich hatte ihr geholfen, im Laden Kinderbücher einzusortieren und wir haben uns über Bücher für 10-jährige Mädchen aufgeregt, in denen es um Castings und so 'nen Scheiß geht; aus sowas kann doch nix werden -.-].
So bin ich über dieses Buch gestolpert. Wie gesagt, kein großen geistiger Höhenflug, aber ganz unterhaltsam. Wobei ich sowas nicht dauerhaft haben muss.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

910

Donnerstag, 6. März 2008, 16:17

Die Feuer der Rebellion lese ich zur Zeit! Danach wird ein neues Buch von Artemis Fowl gelesen (ganz lustige Storyline) und danach dann entweder der re-read von MBotF oder Die Rebellin.


MfG Sintuss
Lerne leiden ohne zu klagen!

911

Donnerstag, 6. März 2008, 16:22

"the book Thief" keine leichte kost

Geschichte eines Mädchens in De während II world war. Erzählt aus der Sicht des Todes der die Welt umkreist und Seelen einsammelt.
Die Krähe nennt den Raben schwarz

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

912

Donnerstag, 6. März 2008, 16:27

Hallo erstmal an alle :)

Bin im Moment an "Schicksal der Zwerge" von Markus Heitz. Als etwas anspruchslosere Kost zwischen "Tag des Sehers" und "Krieg der Schwestern".
Dick Laurent ist tot!

913

Donnerstag, 6. März 2008, 18:57

Zitat

Original von Narya
"the book Thief" keine leichte kost

Geschichte eines Mädchens in De während II world war. Erzählt aus der Sicht des Todes der die Welt umkreist und Seelen einsammelt.


Darf ich nach dem Autor fragen? Die Thematik klingt interessant.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

914

Freitag, 7. März 2008, 09:02

http://www.amazon.com/Book-Thief-Markus-Zusak/dp/0375831002

Ist wohl am einfachsten

Aber wirklich eher schqwerfällig. Stilistisch aber extrem gut, wenn man sich mal eingelesen hat.

wirklich was literarisches und weniger Belletristik, auch ein etwas anderes Englisch, aber durchaus lesbar für gute Englisch-leser (wenn man Malzan lesen kann,kann man das auch)
Die Krähe nennt den Raben schwarz

Bult

Coltaines Onkel

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

915

Freitag, 7. März 2008, 18:36

@Clane is das gut zu lesen hab schon alle vorgänger gelesen und weis nicht ob ich mir den auch holen soll, ffand die letzten nich so gut
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

916

Freitag, 7. März 2008, 22:25

Joa, der Teil geht mehr aufs Mystische raus - sprich: "Is der Zwerg der aus der Schlucht kommt nun Tungdil oder nicht?" Die Frage erstreckt sich eigentlich übers ganze Buch. Teilweise zieht sich das Buch etwas aber die Passagen mit den Zwergen um Tungdil und Ingrimmsch sin eigentlich ziemlich interessant. Aber an Teil 1 kommts ned ran...kommen se alle ned^^

Ein Grund, dass ichs mir geholt hab war einfach die Reihe komplett zu haben, aber wie gesagt "Das Schicksal der Zwerge" kommt ned an Teil 1 ran.

Aber um deine Entscheidung entgültig zu machen kannst dir ja auf Amazon den Teaser anschauen :P ;)
Dick Laurent ist tot!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McClane« (7. März 2008, 22:29)


917

Sonntag, 9. März 2008, 18:30

Never Let Me Go - kazuo Ishiguro oder auf deutsch "Alles was wir geben mussten"

Vom Setting her erinnert es mich an "Die Insel"...aber es soll ganz anders sein, mal schauen.
Liebe ist nur etwas fuer die Traeumenden, ...
... Die Macht der Träume erstreckt sich nur auf ihr eigenes Reich.
In der Wirklichkeit zählen nur Taten.



Bult

Coltaines Onkel

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

918

Sonntag, 9. März 2008, 19:09

@Clane Danke glaub dann kauf ich mir das auch nur um die reihe komplett zu haben. die wirklich immer schlechter :D
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

919

Montag, 10. März 2008, 15:20

Joa richtig...in meinen Augen wars nach Band 1 nur noch Kommerzbedingt...schade eigentlich...naja ich hoffe, dass nach Band 4 nun wirklich Schluss ist, wo doch noch viele Fragen offen sind...

Edit:
So hab Schicksal der Zwerge nun durch...fand das alles in allem besser wie Band 2 und 3, aber schlechter wie de 1er.
Nur wars auf den letzten 80 Seiten wohl alles nen bissle zu schnell abgehandelt. Das hätte der gute Heitz noch besser machen können, aber ich bin vollends zufrieden.

Spoiler Spoiler

Vor allem weil man keinen 5. Band mehr schrieben kann...zunindest keinen der nach Band 4 spielt, höchstens ein Prequel zu Band 4 in den 250 Zyklen zwischen 3 und 4.
Dick Laurent ist tot!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »McClane« (11. März 2008, 17:01)


920

Samstag, 15. März 2008, 23:30

Rabenherz von David Gemmell, gehört zum Rigante-Zyklus
n bisschen anders als seine andern Bücher, da ham die sogar Gewehre und so - aber Schwerter spielen natürlich auch noch ne große Rolle^^
Odin heisst unser Gott,
widde widde witt, der hat zwei Raben,
Jesus der war anders,
umgeben von zwölf Knaben.

Hey, wir sind Heiden, Valleri Vallera Vallahopsasa.
Hey wir sind Heiden und tun was uns gefällt.