Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 14:19

Sicher, ich sag ja auch nicht, dass er die Wahrheit mit Löffeln gefressen hat, sondern einfach nur, dass hinter dem ganzen Geschwafel ausnahmsweise mal ein Punkt steht, dem ich zustimmen kann - unabhängig davon, ob es offensichtlich ist oder nicht.
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

42

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 14:40

Mich nervt es halt, dass ich immer bildschirmweise rumscrollen muss, nur weil der Spaßvogel zuviel Freizeit hat ;)
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

43

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 15:46

Kann nicht sooo viel mit NoK anfangen, also lurke ich die naechste Zeit etwas, bis DG einsetzt. Meine, man waere es besser nach HoC angegangen (ist halt schon der eine oder andere Spoiler drin), aber OK, so isset halt...

44

Donnerstag, 14. Oktober 2010, 16:36

Naja, wenn Erikson und Esslemont die Reihenfolge so für sinnvoll halten ist das denke ich schon in Ordnung so ;)
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

45

Freitag, 15. Oktober 2010, 08:03

Und frei nach dem Motto *Ein blinder Abalieno trinkt auch mal n Korn*....:

When Erikson talks about Esslemont he says he's one who has "fucking high standards". And while I absolutely that kind of drive and ambition in Erikson's work, I see very little of it in NoK. Where Erikson is ambitious and ruthless, NoK plays safe and quiet. NoK takes no risks and achieves not much.

Sh*t hoch 3, koennte ich SO unterschreiben...- ich geh mich jetzt duschen, ich fuehle mich besudelt...

46

Freitag, 15. Oktober 2010, 13:07

..hätte ich das nicht vorher lesen können? Ich habe gerade geduscht *schauder*
Kurz gesagt: wo er Recht hat, hat er Recht. Können wir bitte wieder zu Eriksons Büchern übergehen, damit ich Aba wieder widersprechen kann? Pretty please?


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

47

Freitag, 15. Oktober 2010, 14:04

Ich weiss nicht... SO schlecht finde ich Night of Knives dann auch nicht. Ich denke das Buch leidet hauptsächlich unter dem direkten Vergleich mit Erikson, dem ja ohnehin nur die wenigstens Autoren / Bücher wirklich standhalten können.
We rode on the winds of the rising storm,
we ran to the sounds of the thunder.
We danced among the lightning bolts,
and tore the world asunder.

48

Freitag, 15. Oktober 2010, 20:07

Ich weiss nicht... SO schlecht finde ich Night of Knives dann auch nicht. Ich denke das Buch leidet hauptsächlich unter dem direkten Vergleich mit Erikson, dem ja ohnehin nur die wenigstens Autoren / Bücher wirklich standhalten können.


Es gibt mit Sicherheit Schlimmeres auf dem Markt. Cams Pech halt, dass SE der Co-Entwickler der Welt ist & somit immer verglichen werden wird.

IMHO war das Thema zu NoK fuer einen Erstlingsroman nicht so gluecklich gewaehlt (zu wichtig fuer die Mythologie des Zyklus) und das 12-Stunden-Format war es auch nicht. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob man NoK im TOR-Reread nicht doch besser erst nach HoC reingeschoben haette. Mal von den Spoilern abgesehen, ist es ein bisschen wie eine kalte Dusche - einige von den Leutz drueben drucksen sich ganz schoen einen ab. Ist zwar schoen fuer Cam, beim Reread schon frueh mit ins Rampenlicht geschoben zu werden (ist ja nicht unverdient)...- aber sobald wir beim Kracher-Prolog von DG angekommen sind, wird die Qualitaets-Diskrepanz ganz brutal ans Tageslicht gezerrt werden.

Nueja, schaun mer mal.

49

Dienstag, 19. Oktober 2010, 20:46

Ich weiss nicht, ob dieser Beitrag schon mal hier reingelinkt wurde; er tauchte zumindest heute bei ME & wurde, IMUO, auch im Reread erwaehnt.

Einfluss von RPG auf MBotF und SE´s Meinung zu AD&D...

http://www.stevenerikson.com/index.php/t…-playing-games/

50

Dienstag, 19. Oktober 2010, 21:08

Hey, das wollte ich gerade posten XD

Naja, damit's auch jeder sieht poste ich es einfach nochmal im entsprechenden Subforum :)


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

51

Dienstag, 19. Oktober 2010, 21:22

Upsie, recht haste. Ist da besser aufgehoben. ;0)

52

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18:54

Hatte ich so spaet gar nicht mehr erwartet, aber jetzt doch noch ein laengerer Text von SE in diesem Post:

84. StevenErikson
Wednesday October 20, 2010 10:57am EDT
Flag | Bookmark


Hello everyone. There's only a handful of new questions, so I can touch on them all....



Link:



http://www.tor.com/blogs/2010/09/questio…t-asking#136294