Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

621

Freitag, 16. Juni 2006, 22:07

Da bin ich jetzt gespannt, wie er sich da rausreden will....
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

622

Freitag, 16. Juni 2006, 22:09

Tjaja, wer Anderen eine Grube gräbt...der hat ein Grubengrabgerät :D
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

623

Freitag, 16. Juni 2006, 22:11

Hmm da brauch ich keine Ausreden...Apsalar ist Meuchlerin...die haben meist Messer die sie sehr eng am Körper versteckt halten...daher meine Aussage... :thumb:

Sorry, ich weiss das das jetzt unspektakulär war... *g* Aber man kann nicht immer die Anforderungen des Publikums erfüllen *kicher*
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

624

Freitag, 16. Juni 2006, 22:12

Also willst du sie der Lüge bezichtigen, als sie sagte ihre Waffen hingen an der Wand?
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

625

Freitag, 16. Juni 2006, 22:16

Nicht direkt...aber glaubst du ne Meuchlerin geht ohne ihre Messer ins Internet? Hmm? Hmm? :D
Ist ja auch klar, dass sie dir das nicht auf die Nase bindet...aber ich hab die Dinger beim Gruppenknuddeln gespürt... :D

:P
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

626

Freitag, 16. Juni 2006, 22:18

Zitat

Original von Anomandaris
Nicht direkt...aber glaubst du ne Meuchlerin geht ohne ihre Messer ins Internet? Hmm? Hmm? :D
Ist ja auch klar, dass sie dir das nicht auf die Nase bindet...aber ich hab die Dinger beim Gruppenknuddeln gespürt... :D

:P


Ich hab ein Katana direkt über dem Bildschirm hängen, da muß ich keine Messer bei mir tragen. :D
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

627

Freitag, 16. Juni 2006, 22:21

Hm, dann solltest du wohl lieber nicht zu feste auf den Schreibtisch hauen *g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

628

Freitag, 16. Juni 2006, 22:21

N Katana ist doch viel zu auffällig und unhandlich für ne Meuchlerin wie dich... ;) Wo willst denn sowas verstecken...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

629

Freitag, 16. Juni 2006, 22:22

Zitat

Original von maschine
Hm, dann solltest du wohl lieber nicht zu feste auf den Schreibtisch hauen *g*


:lachtot:

Hehe wie wahr, wie wahr... hat fast was vom Damokles-Schwert... also in dem Falle das Damokles-Katana *g*
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

630

Freitag, 16. Juni 2006, 22:22

Zitat

Original von Anomandaris
N Katana ist doch viel zu auffällig und unhandlich für ne Meuchlerin wie dich... ;) Wo willst denn sowas verstecken...


Unter einem weiten Umhang?
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

631

Freitag, 16. Juni 2006, 22:24

Hmm weiter Umhang...und dann, wenn du so über die Dächer schleichst und springst...plötzlich hängt sich dein Umhang irgendwo ein und ab gehts in die Strassenschlucht unter dir...ne ne... *g*
Ich sag nur: Ninja ;)
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

632

Freitag, 16. Juni 2006, 22:26

Okay, ich geb mich geschlagen.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

633

Freitag, 16. Juni 2006, 22:27

Wobei, für den Nahkampf gibt es ja noch immer das Wakizashi ;)
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

634

Freitag, 16. Juni 2006, 22:29

Stimmt. Fernkampf ging auch noch.
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

635

Freitag, 16. Juni 2006, 22:29

Zitat

Original von Apsalar
Okay, ich geb mich geschlagen.


Ach wieso denn? Schade... *g*

Hehe... Wakizashi war höchstens für den Nahkampf mit dir selber...also für den extremen Nahkampf *g* Ist das rituelle Schwert für den Sepukku...
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

636

Freitag, 16. Juni 2006, 22:32

Diente aber genauso auch im Kampf falls das Katana zerbrach oder auf engem Raum, da dort das Katana zu unhandlich war.
Es gab sogar einige Samurai, die mit beiden Schwertern gleichzeitig gekämpft haben
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

637

Freitag, 16. Juni 2006, 22:35

Zitat

Original von maschine
Diente aber genauso auch im Kampf falls das Katana zerbrach oder auf engem Raum, da dort das Katana zu unhandlich war.
Es gab sogar einige Samurai, die mit beiden Schwertern gleichzeitig gekämpft haben


Da müssten wir jetzt Fisher zitieren...aber soweit ich weiss ist das ziemlich dem Mythen zu zuschreiben. Das Wakizashi diente wirklich nur dem Sepukku...könnte aber jetzt keine Quelle nennen. Klar wurde es im Notfall benutzt, würde ja jeder gescheite Mensch tun...aber es war eigentlich nicht zum Kampf gedacht. Und das mit beidhändig ist dann wohl wirklich Myth. Generell waren wenige Samurai wirklich gute Schwertkämpfer...das wird idealisiert...es war mehr ein Statussymbol. Und natürlich die symbolische Bedeutung für den Weg des Kriegers (Bushido).
Aber ev. kann Fisher da mehr zu sagen.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

638

Freitag, 16. Juni 2006, 22:47

Naja, ich denke mal, dass es eher mit der Zeit immer mehr zur rituellen Waffe wurde, als die Samurai langsam immer unbedeutender wurden, bei uns war es ja mit den Rittern nicht viel anders, da kamen die streng reglementierten Turniere mit stumpfen Lanzen und so auch erst auf, als die Ritter für den Krieg eigentlich nicht mehr gebraucht wurden
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Anomandaris

First Son of Mother Dark

  • »Anomandaris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

639

Freitag, 16. Juni 2006, 22:53

Das ist ja das interessante...die Epoche (ich glaube Tokugawa...korigiere mich Fisher wenns falsch ist) die wir heute als DIE Samurai Zeit sehen, war aber bereits schon eine in der sie nicht mehr so wirklich die Kämpfer waren und sehr viel auf Ritual fusste.
Das Bild des Samurais ist sehr verklärt bei uns im Westen...viele waren wie gesagt gar nie die grossen Schwertkämpfer für die sie hier immer gehalten werden.
Der Ritter wird ja sowieso auch immer stark idealisiert. Da kann unter Umständen Apsalar was zu sagen? Waren ja nicht viel mehr als gepanzerte Räuber und Mörder... . Ok, vielleicht etwas überspitzt *g*

Na ja...anyway.
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

640

Freitag, 16. Juni 2006, 22:58

Japp, genau das meinte ich.

Soweit ich weiß tauchten sowohl dieser Ritterkodex als auch der Samuraikodex erst auf, als die Ritter-/Samuraizeit schon vorbei war


Apropos keine guten Schwertkämpfer, die Cowboys waren ja auch nicht viel besser, es soll da mal eine Schießerei in einem HInterraum gegeben haben, bei der über hundert Schuss abgegeben wurden ohne irgendwas zu treffen...die Schießerei wurde dann beendet weil keiner mehr wegen des ganzen Rauchs etwas sehen konnte *g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung