Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 10. Juni 2006, 01:50

Lieblingszitate

Hat noch keiner schöne Zitate aus Deadhouse Gates gefunden? Dann mach ich mal den Anfang mit einem, daß mich sehr berührt hat:

"Das ist eine prägnante Zusammenfassung dessen, was das Menschengeschlecht ausmacht. Wer braucht schon mehrbändige Geschichtswerke? Kinder sterben. Alle Ungerechtigkeit der Welt liegt in diesen zwei Worten. Zitiert mich, Duiker, und Eure Arbeit ist getan."
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

Fanderay

Die Wölfin des Winters

Beiträge: 73

Wohnort: Österreich

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Juni 2006, 11:58

ja ich kenn da auch eins, das is jetzt aber aus dem kopf - also kein gewähr auf richtigkeit


Ich sah den Bolzen der Sonne
unbeirrt einen hohen Bogen
zu der Stirn des Mannes schlagen
und als er traf
sammelten sich die Krähen
als schöpfe die Nacht Atem

;(
Ob ein Sandkorn oder ein Stein, im Wasser gehen sie beide unter.

Oldboy

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Juni 2006, 17:51

Also ich mochte ja besonders den Running Gag mit dem Hund, den alle versuchen zu erwischen *g*
Besonders wenn dann die Napans verkünden, dass sie schon ewig hinter ihm her seien und dieser eine Malazan-Offizier einen Hustenanfall bekommt :D

Aber die Stelle würde ich wohl so nie wiederfinden
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

4

Samstag, 10. Juni 2006, 18:03

Stimmt, der Hund war gut. Ich fand aber auch den wickanischen "Humor" klasse:

"Unter uns gesagt habe ich den Schlagabtausch verloren, denn der Verlust eines Armes hat Dujeks glorreicher Karriere nicht geschadet, während der Verlust meiner Schönheit mich mit dem einen Weib sitzen ließ, das ich schon hatte."

"War sie nicht deine Schwester, Bult?"

"Das war sie, Coltaine. Und blind."

:lachtot:
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

StoorWorm

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Büdingen

Beruf: Auszubildender

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Juni 2006, 23:16

ich bin grad mal wieder dabei das dritte buch durchzulesen und hab das was ganz amüsanten gefunden. vorallem wenn man es sich mal vorstellen würde.

Mappo und Icarium unterhalten sich. (Seite 49)

Ein Ende? Icarium zog die Brauen hoch. Viel wahrscheinlicher ist doch wohl ein neuer Imperator oder eine neue Imperatrix, mit den Göttern des SChattens als SChutzpatron ...
Mappo grunzte. Ein beunruhigender Gedanke.
Warum?
Der Trell machte ein finsteres Gesicht. Ich hatte plötzlich eine Vision von Iskaral Pustle als Imperator...

Pustle auf dem Thron mit nem Besen als Zepter. :D

StoorWorm

6

Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:15

Auch was das Fluchen betrifft kann man aus diesem Buch noch was lernen. Fiedler in seiner Verkleidung als Grahl war es glaube ich, der mal jemanden als "Schorf am Arsch durchfallgeplagter Ziegen" oder so ähnlich betitelt hat. Sehr kreativ... :lachtot:
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:21

Na, solche Ausdrücke traut man unserem kleinen Forenyoda gar nicht zu :D
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

8

Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:25

Wieso Forenyoda?
"Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt. Er ist nur ein Strang des Netzes, und was immer er dem Netz antut, tut er sich selbst an."

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juni 2006, 21:30

Gerd (gero)...irgendwann wurde er zum Forenyoda und ich zu Cherry Garcia *g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Threepwood

unregistriert

10

Donnerstag, 15. Juni 2006, 00:30

Du weißt aber schon, dass gero die deutschen Bücher nur übersetzt und nicht selber schreibt!? :D :D :D

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Juni 2006, 00:34

Da bin ich mir nicht sicher, wenn Tim Straetmann ein Pseudonym von ihm ist, wer sagt uns dann, dass das nicht auch für Steven Erikson gilt? *g*
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

Sirhc

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Nierstein (bei Mainz)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 20. Juni 2006, 13:13

Auch ganz nett (auf Englisch, weil ich keine deutsche Ausgabe hab):

Zitat

"You know, Commander," Gesler said a moment before stepping into the boat, "I just noticed--between you and the captain you got three eyes and three ears and almost a whole head of hair."

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

13

Freitag, 7. Juli 2006, 16:00

Überhaupt ist der trockene Soldaten-Sarkasmus erstklassig getroffen. Fast Tränen gelacht habe ich bei folgender Episode:

Zitat

"Ich glaube, es ist an der Zeit für eine Beförderung", sagte Coltaine. "Du bist jetzt Sergeant, Soldat."
Der Mann sagte nichts; er kniff nur die Augen zu noch schmaleren Schlitzen zusammen.
"Ich finde, ein Gruss wäre angemessen", grollte Bult.
Einer der anderen Sappeure räusperte sich und zerrte nervös an seinem Schnurrbart herum.
Hauptmann Lull sah den Mann an. "Hast du etwas dazu zu sagen, Soldat?"
"Nicht viel", murmelte der Mann.
"Raus damit!"
Der Soldat zuckte die Schultern. "Naja ... es ist nur ... vor noch nicht mal zwei Minuten war er noch Hauptmann, Hauptmann. Die Faust hat ihn gerade degradiert."

Und für mich bereits legendär ist dieser Austausch (den ich nur englisch zitieren kann, weil ich zwar DG aber nicht den deutschen Band 2 bei mir hab):

Zitat

The Trell pushed himself upright. "Where is the library?"
"Turn right, proceed thirty-four paces, turn right again, twelve paces, then through door on the right, thirty-five paces, through archway on right another eleven paces, turn right one last time, fifteen paces, enter the door on the right."
Mappo stared at Iskaral Pust.
The High Priest shifted nervously.
"Or," the Trell said, eyes narrowed, "turn left, nineteen paces."

Abgesehen davon, dass es grossartig ist – es geht nicht auf. Ich habs sicher eine halbes Dutzend Mal durchgezählt und gezeichnet, aber es stimmt nicht. Pustls Version führt einen nicht zu der Stelle, die Mappo nennt. Streng genommen müsste der Trell sagen: "Oder nach links vierzehn Schritte." Oder bin ich sogar für Pustls Witze zu doof...?
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

maschine

Moderator Admini Gratia

Beiträge: 3 125

Wohnort: Mannheim

Beruf: Student

  • Nachricht senden

14

Freitag, 7. Juli 2006, 18:22

Vielleicht war es als Witz gedacht für die Leute, die sowas wirklich nachrechnen ^^
Sadness is just another word for not enough coffee
Dilbert

Gerade am Lesen dran:
The Wizard von Gene Wolfe
Meine Büchersammlung
Meine DVD-Sammlung

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. Juli 2006, 09:22

Zitat

Original von maschine
Vielleicht war es als Witz gedacht für die Leute, die sowas wirklich nachrechnen ^^

Eindeutig. Und ich kam mir auch entsprechend doof vor... :stupid:
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

16

Montag, 10. Juli 2006, 15:51

*huestel* Hab's aber auch nachgerechnet *g*


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

frenchfries

Schüler

Beiträge: 167

Wohnort: Zürich

Beruf: Journalist

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 11. Juli 2006, 17:34

Bin ich ja froh, bin ich nicht der einzige Irre hier... :D

Und, ists bei Dir aufgegangen?
"Kallor said: 'I walked this land when the T'lan Imass were but children. I have commanded armies a hundred thousand strong. I have spread the fire of my wrath across entire continents, and sat upon tall thrones. Do you grasp the meaning of this?'
'Yes,' said Caladan Brood, 'you never learn.'"

18

Donnerstag, 13. Juli 2006, 15:26

Nein, auch nicht *g*


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Nachtwind

Meisterdiebin

Beiträge: 325

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

19

Samstag, 12. August 2006, 10:36

Zitat

Duiker schwieg wohl eine ganze Minute lang; seine Augen waren auf die mit Steinen und Felsbrocken übersäte Erde rund um den Felsblock, auf dem er saß, gerichtet. Dann räusperte er sich. "Jeder von uns hat seine eigene Schwelle, mein Freund. Ob Soldat oder nicht, wir können nur eine bestimmte Menge ertragen, dann überschreiten wir sie...und gelangen an einen anderen Ort. So, als hätte die Welt um uns herum ihre Lage geändert, dabei ist es nur unsere Art, die Dinge zu sehen. Ein Wechsel des Blickwinkels, aber er bringt kein Verständnis - man kann etwas sehen, aber man spürt es nicht, oder man weint und schaut doch von außen auf die eigene Seelenqual, als wäre man jemand anderes, jemand der von all dem gar nicht betroffen ist.
:drake2: :drake3:
einfach nur süß!!
"For the last unicorn"

20

Sonntag, 27. August 2006, 22:38

Zitat

Original von StoorWorm
ich bin grad mal wieder dabei das dritte buch durchzulesen und hab das was ganz amüsanten gefunden. vorallem wenn man es sich mal vorstellen würde.

Mappo und Icarium unterhalten sich. (Seite 49)

Ein Ende? Icarium zog die Brauen hoch. Viel wahrscheinlicher ist doch wohl ein neuer Imperator oder eine neue Imperatrix, mit den Göttern des SChattens als SChutzpatron ...
Mappo grunzte. Ein beunruhigender Gedanke.
Warum?
Der Trell machte ein finsteres Gesicht. Ich hatte plötzlich eine Vision von Iskaral Pustle als Imperator...

Pustle auf dem Thron mit nem Besen als Zepter. :D

StoorWorm


Passend dazu :
Seite 465, Fiddler sieht 2 Wüstenkrieger in seine Nähe kommen .

The sapper raised his crossbow.
Black cloaks swept over the two figures.They shrieked.The cloaks swarmed, crawled.
Spiders, big enough to make out each one even at this distance. Fiddler's skin prickled.
"Should've brought brooms with you, friends."

( Broom = Besen )

Ich hab mich übrigens die ganze Zeit gewundert, wie die Übersetzer diverse Sachen wie "Quick Ben" übersetzen, ohne den leichten Wortwitz und ähnliches zu zerstören.
Nun, scheinbar schien das den Übersetzer garnicht erst zu stören O_o.
Bin ich froh, englisch zu lesen...

Edit: Ach ja, das mit der Wegbeschreibung hatte ich auch erstmal überlegt, dann aber ruhen lassen, weil es keinen Sinn ergeben hat. Pust halt, der genialste Charakter überhaupt xD
"It is time to let our voices be heard regarding the intrusion of religion in our schools and politics."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Surtur« (27. August 2006, 22:39)