Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 9. September 2011, 14:26

Frage zum Ende

Ich hab es wahrscheinlich überlesen, aber wer hat den nun am Ende das zersplitterte Gewirr der Göttin des Wirbelwinds bekommen ??
Die Raraku selbst ??

und noch eine Frage zu gesamten Handlung:

Sind den jetzt Cotillion und SChattenthron keine Feinde des Imperatrix ???
Weil im ersten Teil hat Cotillion Paran getötet der aber wegen der Oponn Geschwister gerettet wurde.
In diesem Buch aber übergibt Kalam Korbolo Dom perl der ihm widerum zu der Imperatrix bringen soll.
Warum also diese Hilfe von Cotillion ????

2

Montag, 12. September 2011, 18:58

Hm, das mit dem Gewirr weiß ich grad nicht mehr, zu lange her. :whistling:

Und Cotillion und Schattenthron haben nach ihrer missglückten Operation von Buch 1 ihre Strategie geändert. Sie mögen Laseen nicht, aber haben andere Probleme um die sie sich dringender kümmern müssen.

Quack
In den vier Teilen der Erde gibt es viele, die fähig sind, Bücher zu schreiben, viele, die fähig sind, Heere anzuführen, und auch viele, die fähig sind, Königreiche und Kaiserreiche zu regieren; aber wenige gibt es, die ein Hotel führen können.

-Omar Khayyam

"Auf meinem Weg von hier nach da, traf ich einen Mann, der gar nicht war.
Heute war er wieder nicht dort, ich wünschte mir, er ginge fort."

-"Identität"

3

Montag, 12. September 2011, 19:47

Das mit der Strategiewechsel kling einleuchtend, danke :)
Mit anderen Problemen meinst du wohl die Verteidigungen der Throne ???
Also sein Thron des Schattens und die der T`lan Imass ???

Wenn sich diese Fragen in späteren Bücher klären, bitte nicht zu viel spoilern ^^

Liossercal

Ewig Suchender

Beiträge: 2 274

Wohnort: Saarland

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. September 2011, 20:08

Andere Probleme...naja, die von dir genannten dürften einen sehr, sehr kleinen Anteil darstellen :D
"Like Anomander Rake, Osric was more dragon than anything else. They were kin in blood, if not in personality." HoC

"There were clouds closed fast round the moon. And one bye one, gardens died." tBh


5

Montag, 12. September 2011, 20:16

Das steigert aber meine Neugier :)
Nur leider bin ich mit House of Chains fertig und wie ich so mitbekommen haben sind Teil 8 und 9 nicht gerade die besten.
Und irgendwie finde ich die Geschichte der Tiste Edur nicht sehr interessant.
Möchte weiter über die Handlung der der 14. Armee, Schattenthron oder Icarium erfahren

6

Montag, 12. September 2011, 21:12

Ersteinmal, herzlich Willkommen im Forum. :)

Für mich in Mdinight Tides, Band 8 und 9 auf deutsch, eines meiner liebsten Bücher der Reihe.
Und bis HoC weißt du noch nicht wirklich viel über die Edur.
Ich würde also nicht so viel auf die Meinung der anderen geben, sonder lesen. ;)
How long was that blink? Gods below, it was a fucking eternity.

7

Montag, 12. September 2011, 21:35

Das steigert aber meine Neugier :)
Nur leider bin ich mit House of Chains fertig und wie ich so mitbekommen haben sind Teil 8 und 9 nicht gerade die besten.
Und irgendwie finde ich die Geschichte der Tiste Edur nicht sehr interessant.
Möchte weiter über die Handlung der der 14. Armee, Schattenthron oder Icarium erfahren


Nichts auf die Meinung anderer geben, sondern selber lesen. Besonders da es um SE geht, da hat nun wirklich jeder seine eigenen Ansichten.

Und MT ist das mMn am besten geschriebene Buch der Reihe. UND es ist extrem wichtig für den Rest der Reihe.
Kleiner Tipp: gewöhne dich an de Kontinent Lether.

Und ST & Cots haben zu diesem Zeitpunkt nun wirklich andrere Probleme als Laseen :D


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

8

Dienstag, 13. September 2011, 16:39

Ersteinmal, herzlich Willkommen im Forum. :)
Danke. Finde das Forum sehr nützlich und informativ, da ich immer wie einige Handlunsstränge vergesse.
Da hilft es die Threads durchzulesen^^

Ich werde deinen und Schattenthrons Rat befolgen und die Bücher selbst unvoreingenommen lesen und beurteilen.