Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bult

Coltaines Onkel

  • »Bult« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. März 2012, 11:26

Filme zum Buch Das Lied von Eis und Feuer

Wie findet ihr die Umsetzungen der Filme Game of Thrones? Kommt Sie den Bücher sehr nah?
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

McClane

Dem Genitiv sein Tod

Beiträge: 1 187

Wohnort: Speyer im schönen RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. März 2012, 12:07

Wenn das der gute Martin lesen würde... :D
Der hat sich immer dagegen gewehrt, dass aus ASoIaF Filme gemacht werden. Um genau zu sein isses ja ne Serie, und da sie im amerikanischen Pay-TV HBO läuft, kann man sich schon sicher sein, dass es zumindest was Gewalt, Sex, Inzest etc angeht nicht gespart wird...Eine Staffel soll jeweils ein Buch behandeln, wobei jetzt schon klar ist, dass aus Buch 3 ASoS zwei Staffeln werden und, soweit ich weiß schon bis Staffel 3 beim Sender bestellt wurde...
1 Staffel = 1 Buch, klingt nach nem Plan, aber da die erste Staffel nur 10 Folgen hat, ist jedem im Prinzip selbst überlassen obs ihm bei der Kürze dicht genug an der Vorlage ist oder nicht...Ich selbst kenn die Serie nicht, werd sie auch nie sehen, aus bestimmten Gründen die hier nicht genannt werden :D aber ich kenne einige bei denen die Meinungen stark auseinander gehen, soweit ich aber weiß tendiert die Mehrheit zu "Die wichtigen Sachen sind identisch" :nixweiss:
Dick Laurent ist tot!

3

Samstag, 24. März 2012, 13:00

Im Englischen war ich mit der Serie zufrieden ... im deutschen dank übersetzter Namen *würg*

Ich sag nur "Lord Schnee" ... klingt echt dämlich.
It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.

4

Samstag, 24. März 2012, 13:11

Klingt ja nach heller Begeisterung :D

Ich hatt erst überlegt es mir anzusehen, will dann aber doch zuerst die Bücher lesen

Quack
In den vier Teilen der Erde gibt es viele, die fähig sind, Bücher zu schreiben, viele, die fähig sind, Heere anzuführen, und auch viele, die fähig sind, Königreiche und Kaiserreiche zu regieren; aber wenige gibt es, die ein Hotel führen können.

-Omar Khayyam

"Auf meinem Weg von hier nach da, traf ich einen Mann, der gar nicht war.
Heute war er wieder nicht dort, ich wünschte mir, er ginge fort."

-"Identität"

Bult

Coltaines Onkel

  • »Bult« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 430

Wohnort: Bin Kurpfälzer und kein Baadener

Beruf: Auf Coltaine aufpassen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. März 2012, 13:13

Also ich fands manchmal schwer der Handlung zu folgen,hab keins der Bücher gelesen und Sean Bean erinnert mich zu sehr an Boromir -:D
„Der Edle verneigt sich, aber beugt sich nicht.“ (Konfuzius)

Eskrimador

Lostara Yil

Wandernde Seele

Beiträge: 138

Wohnort: Terra Bavariae

Beruf: Mädchen für alles

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. März 2012, 16:23

Coltaine hat vollkommen recht, die deutschen Übersetzungen sind grauenhaft. Bran und Lord Schnee, Kleinfinger und Casterlystein (KOTZ!), das hätten sie mal echt bleiben lassen sollen.
Da kann nun das Original wiederum wenig dafür, muß man aber zugeben.
Außerdem habe ich festgestellt, daß (wohl wegen der Sendezeit) ziemlich viel geschnitten wurde, gerade die Begegnung mit den Weißen Wanderern war doch um einiges blutiger, als es dann gezeigt wurde. Da sind sicher ein paar Minuten draufgegangen.

Die Figuren an sich find ich eigentlich bislang super ausgesucht und besetzt. Mit Roberts Brüdern bin ich nun nicht sooo happy, der Rest ist aber eigentlich recht passend wie ich finde, und auch recht detailgetreu zum Teil, so wie Littlefinger mit seinen Drosselansteckern. Einzig Syrio finde ich doof, der sieht aus wie Bob Ross :D

Ich hab mich anfangs geärgert, dass manche Sachen nicht erklärt werden, aber später kommt es dann teilweise doch, so wie die Herkunft von Jon z.B.
- Was ist die wahre Farbe des Drachen, Sohn?
- Rot, Meister, stets rot, was das Auge auch sieht.

7

Samstag, 24. März 2012, 19:24

Außerdem habe ich festgestellt, daß (wohl wegen der Sendezeit) ziemlich viel geschnitten wurde, gerade die Begegnung mit den Weißen Wanderern war doch um einiges blutiger, als es dann gezeigt wurde. Da sind sicher ein paar Minuten draufgegangen.
Ich denke, viel musste rausgeschnitten werden, da die Serie ja bereits um 20.15 lief. Ab 22.00 Uhr wärs glaub ich egal gewesen.
It's not denial. I'm just selective about the reality I accept.

Lostara Yil

Wandernde Seele

Beiträge: 138

Wohnort: Terra Bavariae

Beruf: Mädchen für alles

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 25. März 2012, 17:46

Joh, das mit Sicherheit auch. Könnte doch sonst glatt ein unter 16jähriger auf die Idee kommen, es könnte sich einer wehtun -.-
Dann lieber gleich ab 22:00 zeigen.
- Was ist die wahre Farbe des Drachen, Sohn?
- Rot, Meister, stets rot, was das Auge auch sieht.

Fiddler

Schüler

Beiträge: 171

Wohnort: Siegerland

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2012, 13:54

Dann wäre aber die gewünschte Art der ausstrahlung -> 3/4/3 Folgen pro abend nicht realisierbar gewesen.
Bzw. hätte mit sicherheit wesentlich weniger Zuschauer gehabt.

von der art der Ausstrahlung war ich relativ begeistert.
Hat halt gepasst, dass ich dieses WE zuhause war.

Aber die Syncro war einfach nur peinlich.

da war soviel schlechtes dabei, der Rote Bergfried......
Graufreud....

Aus Shaggydog wurde "Strubbel"..
STRUBBEL!


Naja, ab nächste Woche gehts mit staffel 2 im Englischen Original weiter. :)
"Explaine the Rules please."
"Thats just it, Adjunct, there ain`t no rules, except those I make as I go."

Metallica ist bei Rock am Ring 2014

Lostara Yil

Wandernde Seele

Beiträge: 138

Wohnort: Terra Bavariae

Beruf: Mädchen für alles

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. März 2012, 18:08

Nee, mein Favorit bleibt immer noch Kasterlistein :x
Welcher hat das zum Übersetzen in die Griffel bekommen?
Selbst Namen wie Gendry musste man mit der deutschesten Aussprache hinrotzen die ging -.-
Warum orientiert sich hier keine Sau an den Büchern?

Klar, das Sendeformat war schon nice so, obwohl ich an dem Freitag fast keine Zeit gehabt hätte. Erlaubt dem Zuschauer halt, in kurzer Zeit mit der Geschichte warm zu werden.
Trotzdem macht uncut mehr Laune ;-)
- Was ist die wahre Farbe des Drachen, Sohn?
- Rot, Meister, stets rot, was das Auge auch sieht.