Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malazan. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tossuser

unregistriert

1

Mittwoch, 19. September 2012, 16:59

Neuauflage bei Blanvalet

Hallo zusammen

Ich hoffe, es kann mir wer von Euch weiterhelfen. Kürzlich ist ja der deutsche Band 14 der Reihe erschienen. Beim Schmökern in der Blanvalet Vorschau bis zum Frühjahr '13 habe ich nun mit Schrecken festgestellt, dass Band 1 in einem neuen Cover rauskommt.

Bedeutet das nun, dass der kommende Band 15 und die weiteren ebenfalls mit dem neuen Cover erscheinen werden? Diese Erfahrung musste ich bereits bei G.R.R. Martin machen - ab Band 9 kam dort alles in neuem Cover (und mit eingedeutschten Namen) raus, was mir total den Spass genommen hat - bzw. habe ich mich den neuen Covern bis heute verweigert, da das im Regal einfach nur uncool aussieht.

Wenn das bei dieser Serie auch passieren wird, bekomme ich einen Schreikrampf, den sie im Verlag noch hören werden. Weiss da ein Eingefleischter unter Euch Genaueres?

Sonst steige ich dann definitiv nur noch auf Englisch um - weil diese Neuauflagen total nerven, solange eine Serie noch nicht abschliessend herausgebracht wurde. Das stösst bei mir def. nur auf Unverständnis :-(

Danke & Gruss
Tossuser

2

Mittwoch, 19. September 2012, 18:35

Nun, das weiß nur Blanvalet.. Ich hoffe ja nicht, dass das der Fall ist, allein schon wegen des Rufs der Serie, denn das anscheinend neue GotM Cover ist fast das Hässlichste, was ich seit einiger Zeit gesehen habe.

Aber ich fürchte, dass tatsächlich mal wieder ein Coverwechsel ansteht, weil, hey, die aktuellen deutschen Cover gibt's ja erst seit zwei Jahren oder so, wird also Zeit *sfz*

Ähm, sorry, ich werde sarkastisch wenn es um Cover geht.. Die Hoffnung, dass man ein einheitliches Set von einem deutschen Verlag bekommt geht drastisch gegen Null bei einer so langen Serie. Ich bin mir grad nicht mal sicher, ob man derzeit auf englisch ein einheitliches Set bekommt.


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

gero

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. September 2012, 20:48

Eigentlich bin ich ja im Urlaub - dem ersten "richtigen" seit neun Jahren - aber wenn ich dann schon hier reinschaue (statt sofort 'nen leckeren Fisch essen zu gehen ;)), kann ich auch mal eben antworten, um die schlimmsten Befürchtungen zu zerstreuen.

Stand jetzt (!) - sowas kann sich grundsätzlich immer ändern, aber eigentlich wollen wir den Zyklus so durchziehen - geht mit der Erstauflage alles so weiter wie bisher, sprich: die kommt im Trade und hat auch weiterhin ein Swanland-Cover (Band 15 wird ein richtig, richtig gutes kriegen ;)). Der Plan ist also durchaus, dass es in ~ drei Jahren eine einheitliche Ausgabe im Trade geben wird, denn auch die Bände, die noch kein Swanland-Cover haben (Band 3, 8 und 9, wenn ich mich nicht vertue), sollen in diesem Design bei Bedarf - d.h., wenn der Bestand weg ist - nachgedruckt werden.

Die NA (im TB) ist der Versuch, mehr (und andere) Leser für Erikson zu gewinnen. Die wird - ebenfalls Stand jetzt - in regelmäßigen Abständen in diesem Design fortgesetzt werden. Auf die aktuellen Bände der Erstauflage hat das aber keinerlei Auswirkung.

Mehr Infos gibt's, wenn ich aus dem Urlaub komme (und das dauert zum Glück noch drei Wochen :D).
Sudden moroseness. One hop too far.

4

Mittwoch, 19. September 2012, 22:35

Oh, danke für die Klarstellung, gero :)

Und hoffe, du hast einen richtig schönen Urlaub :)


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Tossuser

unregistriert

5

Donnerstag, 20. September 2012, 06:12

Wow, da möchte ich mich ebenfalls gerne bedanken - das tönt schon mal sehr beruhigend :-)

Auch von mir schönen Urlaub & Grüsse

6

Donnerstag, 20. September 2012, 09:42

Hi gero,

vielen Dank für die sehr beruhigende Info.

Ich wünsche dir eine schönen Urlaub.
Trink einen Capirinha für mich mit ! ;o)

Anomandaris

First Son of Mother Dark

Beiträge: 10 151

Wohnort: Kurald Galain

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. September 2012, 12:02

Und ganz nebenbei bemerkt: Da sind die deutschen Verlage ja nicht die Einzigen die sowas machen. Die englischen Bände bekommst du auch nur im MMPB in einer einheitlichen Form und Gestaltung. Die haben auch mitten in der Serie das Design gewechselt und meine Trades bzw. Hardcover Sammlung sieht jetzt so richtig sch... aus. Aber gut, im Endeffekt zählt ja der Inhalt :D
Mane of Chaos. Anomandaris. Lord of the Tiste Andii, who has looked down on a hundred thousand winters, who has tasted the blood of dragons, who leads the last of his kind, seated in the Throne of Sorrow and a kingdom tragic and fey.
Mod-Stimme ist rot :yoda:



Jeder hat das Recht auf seine eigene, falsche Meinung.

8

Donnerstag, 20. September 2012, 14:44

ber gut, im Endeffekt zählt ja der Inhalt :D


ähh, kann ich dir nicht ganz glauben, bzw. sehe ich anders.

Ich glaube wenige von uns, welche in vielen Fantasybücherforen unterwegs sind, ist das einheitliche Layout wirklich egal.
Ich kenne persönlich keinen Rollespieler oder Fantasybücher-Fan, der die Dinger nicht "stolz" (sofern das Wort nicht zu stark dafür ist) in seinem Regal fein
säuberlich aufgelistet hat.

Dann kann ich mir sonst auch die kindelausgabe oder oder holen.


(natürlich ist aber das Beste am Buch der Inhalt, schon klar ;o)

9

Donnerstag, 20. September 2012, 15:20

ber gut, im Endeffekt zählt ja der Inhalt :D


ähh, kann ich dir nicht ganz glauben, bzw. sehe ich anders.

Ich glaube wenige von uns, welche in vielen Fantasybücherforen unterwegs sind, ist das einheitliche Layout wirklich egal.
Ich kenne persönlich keinen Rollespieler oder Fantasybücher-Fan, der die Dinger nicht "stolz" (sofern das Wort nicht zu stark dafür ist) in seinem Regal fein
säuberlich aufgelistet hat.

Dann kann ich mir sonst auch die kindelausgabe oder oder holen.


(natürlich ist aber das Beste am Buch der Inhalt, schon klar ;o)


Dann bin ich anscheinded eine von den wenigen, denen es egal ist, ob das Layout einheitlich ist oder nicht, solange das Cover nicht ganz grausam ist, wie zB. dieses hier.
Ich verstehe das sowas nervt, wenn man die Bücher schön einheitlich haben will, aber auf die Idee Bücher deshalb nicht zu kaufen würde ich persönlich nicht kommen.
How long was that blink? Gods below, it was a fucking eternity.

10

Donnerstag, 20. September 2012, 15:50

ohja, diese Cover ist wirklich grausig.

Kann natürlich durchaus sein, dass es nur in meinem Bekanntenkreis so ist. Habe da selbstverständlich keine
empirischen Beweise *gg*

Auf die Idee, die Bücher nicht zu "lesen", käme ich auch nicht,
aber kaufen würde ich sie mir dann nicht.
Dann lieber ausleihen oder kindle(auch wenn ich ebooks nicht sonderlich mag).

11

Donnerstag, 20. September 2012, 21:17

ber gut, im Endeffekt zählt ja der Inhalt :D


ähh, kann ich dir nicht ganz glauben, bzw. sehe ich anders.

Ich glaube wenige von uns, welche in vielen Fantasybücherforen unterwegs sind, ist das einheitliche Layout wirklich egal.
Ich kenne persönlich keinen Rollespieler oder Fantasybücher-Fan, der die Dinger nicht "stolz" (sofern das Wort nicht zu stark dafür ist) in seinem Regal fein
säuberlich aufgelistet hat.

Dann kann ich mir sonst auch die kindelausgabe oder oder holen.


(natürlich ist aber das Beste am Buch der Inhalt, schon klar ;o)


Dann bin ich anscheinded eine von den wenigen, denen es egal ist, ob das Layout einheitlich ist oder nicht, solange das Cover nicht ganz grausam ist, wie zB. dieses hier.
Ich verstehe das sowas nervt, wenn man die Bücher schön einheitlich haben will, aber auf die Idee Bücher deshalb nicht zu kaufen würde ich persönlich nicht kommen.


*meld* Pack mich auch in diese Liste.. Mittlerweile ist's mir recht egal, da es so gut wie unmöglich ist, lange Serien einheitlich zu bekommen, und obwohl ich natürlich das schönere Cover nehme wenn ich die Wahl zwischen mehreren habe, kann ich auch mit einem nicht ganz so einheitlichen Layout leben solange der Inhalt stimmt.

Meine MBotF Sammlung besteht aus MMPBs, TBs und Hardcovern, so dass das einzige woran ich mich da erfreuen kann die Tatsache ist, dass ich immer jeweils die Erstauflage habe (ergo de ersten sechs Bände mit den ersten Coverdesigns) :D

Aber ich bin wohl auch weit entfernt von einem typischen Fantasyfan :nixweiss:


Schatten
"Always dream and shoot higher than you know you can do. Don't bother just to be better than your contemporaries or predecessors. Try to be better than yourself."
William Cuthbert Faulkner

"My definition of good literature is that which can be read by an educated reader, and reread with increased pleasure."
Gene Wolfe

Tossuser

unregistriert

12

Freitag, 21. September 2012, 07:46

Aber gut, im Endeffekt zählt ja der Inhalt :D
Yep, dem ist natürlich so - und ein schlechtes oder anderes Cover hält mich grundsätzlich auch nicht vom Lesen ab, da gibt's immer Möglichkeiten - aber vom Kaufen schon *g*. Ich versuche halt stets, meinen Tick mit den einheitlichen Covern in einer Serie auszuleben :D Der Blick aufs Bücherregal gefällt mir dann definitiv besser ;)

Eigentlich schade, dass die Verlage diesen Fanbedürfnissen nicht immer nachkommen, aber nun ja...eventuell muss ich da meine Meinung auch mal ändern. Einfach doppelreihig ins Regal und hinten die hässlichen, oder so :D

Ähnliche Themen